Bardog startet eine neue App für mobile Alkoholinventar-App für Restaurants und Pubs

Eine der Herausforderungen beim Laufen einer Bar besteht darin, ein Inventar durchzuführen. Dies liegt daran, dass das Inventar flüssig ist (Wortspiel beabsichtigt) und sehr schwer im Auge zu behalten, wenn Sie nicht ganz oben sind. Die neue Alkohol-Inventar-App von Bardog Technologies will den Prozess durch die direkte Übereinstimmung mit dem Inhalt Ihres Regals direkt an die App vereinfachen und erleichtert das Verfolgen.

Die Bardog-App verfügt über eine einzelne Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihr Inventar organisieren, sie zählen, Einkäufe protokollieren und Ihre Bruttomargen anzeigen können. Und Sie können dies tun, unabhängig davon, wo Sie sich befinden, egal ob Sie sich auf Ihrem mobilen Gerät oder Ihrem Desktop von Remote-Standorten befinden.

Nach Angaben der American Nightlife Association und basierend auf IbisWorld-Daten gibt es rund 70.000 Standorte, die hauptsächlich mit dem Einzelhandelsverkauf von alkoholischen Getränken beschäftigt sind-und dies umfasst keine Restaurants. Die Branche wird von kleinen Unternehmen dominiert und wird von Familien betrieben. Mehr als drei Viertel oder 77,6 Prozent beschäftigen neun Mitarbeiter oder weniger. Die Bardog-App hilft vielen kleinen Unternehmen dabei, eine arbeitsintensive Aufgabe zu beseitigen. Tatsächlich hat ein App-Benutzer genau das gesagt.

Pete Sittnick, geschäftsführender Partner für Waterbar & Epic Steak, San Francisco, sagte auf der offiziellen Website von Bardog „, nimmt Bardog einen veralteten Prozess an und vereinfacht diese. Dies bedeutet weniger Zeit, niedrige Wertarbeiten zu leisten, und und vereinfacht dies. Weniger Fehler. , die Bestellgröße, von wem Sie bestellt und mehr. Es entspricht Ihrem Regalverzeichnis mit der mobilen App, sodass Sie mit Ihren Mitarbeitern schnell oder gleichzeitig mit Ihren Mitarbeitern zählen können.

Integriert auch Ihre Anbieter und Händler in eine Liste, die Zahlungsbedingungen, den Namen von Vertriebsvertretern und Kontaktinformationen enthält.

Preis-und Verfügbarkeits-

Bardog ist jetzt mit drei verschiedenen Preisstrukturen erhältlich. Der Welpe, der bei 35 US-Dollar pro Monat beginnt, bietet unbegrenzte Inventare, Master-Katalog, Kauf-und Transferprotokoll und mehr für drei Benutzer.

Der Hund beläuft sich auf 99 US-Dollar pro Monat und enthält alle Funktionen des Welpen, umfasst jedoch unbegrenzte Benutzer, Personaltraining, Benutzeraktivitätenverfolgung und vieles mehr. Die Preisgestaltung für das Paket ist nicht verfügbar, ohne sich mit dem Unternehmen zu wenden, sondern für Multi-Location-Management zusammen mit Regions-und Standortberichten strukturiert.

Video:Bardog startet eine neue App für mobile Alkoholinventar-App für Restaurants und Pubs

Similar Articles

Most Popular