12 Beste Maler-Franchise-Unternehmen

Der Markt für Malereiunternehmen in den USA ist 37 Milliarden US-Dollar wert! Es gibt viele Möglichkeiten für aufstrebende Unternehmer, solide Unternehmen aufzubauen, die Innen-und/oder Außenbetreuungsdienste anbieten. Dieser Service ist immer nach Hausbesitzern und Unternehmen im ganzen Land gefragt. So kann es eine stetige Einkommensquelle und die Möglichkeit bieten, Ihr eigener Chef zu sein.

Für diejenigen neuen Unternehmer, die nicht von vorne anfangen möchten, ist der Kauf eines Malfranchise möglicherweise der richtige Weg. Selbst wenn Sie Unternehmer mit viel Erfahrung sind, sind Franchise-Unternehmen eine großartige Investition. Auf diese Weise können Sie mit einer etablierten Marke beginnen und Unterstützung von einem Unternehmen erhalten, das die Branche kennt. Es gibt viele Malereien, die verschiedene Dienstleistungen und Vorteile bieten. Um die richtige Gelegenheit für Sie zu finden, müssen Sie alle verfügbaren Optionen kennenlernen.

Best Painting-Franchise-Möglichkeiten

Hier sind 12 Franchise-Franchise-Möglichkeiten zu berücksichtigen:

1. certapro Maler

Certapro Painters bietet ein großes, wachsendes Paint-Franchise. Die gelben Lieferwagen und Uniformen bringen erkennbare Brandingelemente ein. Und das Unternehmen bietet einen nachgewiesenen Weg zum Erfolg durch etablierte Systeme. Die Gebühr für die Franchise beträgt 57.500 USD. Und die Gesamtkosten im Voraus liegen zwischen 133.250 USD und 169.500 US-Dollar.

2. Fünf-Sterne-Gemälde

Fünf-Sterne-Gemälde ist Teil der florierenden Home Services-Branche. Das Unternehmen fördert einen wertbasierten Ansatz und bietet seinen Franchise-Unternehmen individualisierte Unterstützung. Es ist Teil der Nachbarfamilie von Marken, die Franchise-Unternehmen zahlreiche Cross-Promotion-Möglichkeiten bietet. Die anfängliche Gebühr für die Franchise beträgt 45.000 US-Dollar. Die Startkosten liegen zwischen 74.700 USD und 184.250 USD.

3. 360 Painting

360 Malerei bietet flexible Geschäftsmöglichkeiten für Franchise-Unternehmen. Sie erhalten während jedes Schritts Ihrer Geschäftstätigkeit Unterstützung. Sie können die Erfahrung aber auch an Ihre Bedürfnisse und Bedürfnisse Ihrer Community personalisieren. Es ist auch Teil von Premium Service Brands, einem Netzwerk von Home Services-Franchise-Unternehmen. So können Sie von der Anwesenheit von Partnerunternehmen in Ihrer Gemeinde profitieren. Sie zahlen eine Franchise-Gebühr von 60.000 US-Dollar, um loszulegen. Und die anfänglichen Kosten liegen zwischen 76.655 USD und 123.700 USD.

4. Frischmantel

Frischmantel bietet kostengünstige, hausbasierte Franchise-Unternehmen für diejenigen, die in das wachsende Geschäft für Heimdienstleistungen einbrechen möchten. Das Unternehmen bringt ein bewährtes Marketingsystem mit und bietet einige verschiedene Einnahmequellen für Franchise-Unternehmen an. Sie bieten sowohl Innen-als auch Außengemälde für Häuser und Unternehmen sowie Färbung, Machtwäsche und Vorbereitungsarbeiten. Die Gebühr für die Franchise beträgt 44.900 US-Dollar. Und die anfänglichen Kosten liegen zwischen 53.945 USD und 76.845 USD.

5. Color World Housepainting

Farb-Welt-Housepainting befindet sich seit 1997 in der Malereibranche. Das Unternehmen bietet mehrere Heimdienstleistungen an, um Franchise-Unternehmen die Rentabilität zu erhöhen. Dazu gehören Stromwäsche, Dachrinneninstallation, Trockenbaureparatur, Tischlerarbeiten und sogar Urlaubslichtdienste. Dies kann den Franchisenehmern helfen, während jeder Saison ein Einkommen zu verdienen. Dies bietet auch Flexibilität für diejenigen, die es lieben, neue Dinge auszuprobieren. Und einige Franchise-Unternehmen erholen sich nach nur einem Jahr sogar ihre niedrige Erstinvestition. Die Gebühr für die Franchise beträgt 49.500 US-Dollar. Und die anfängliche Investition liegt zwischen 83.910 USD bis 166.850 USD.

6. Wow Tag 1 Gemälde

Wow Tag 1 Gemälde wird Ihnen von demselben Team gebracht, das 1-800-Got-Junk-Franchise auf den Markt gebracht hat. Also haben sie ihre bewährten Systeme in die Malereibranche gebracht. Dies schließt Back End-Systeme, bewährtes Marketing und eine Gemeinschaft erfolgreicher Gründer ein. Der Differenzierungsfaktor des Unternehmens ist die Fähigkeit, an einem Tag die Maljobs zu erledigen. Dies kann geschäftige und praktische Hausbesitzer ansprechen, die die Kopfschmerzen langwieriger Hausverbesserungsprojekte vermeiden möchten. Die Franchise-Gebühr liegt zwischen 32.000 und 56.000 US-Dollar. Die Startkosten beginnen bei 67.000 US-Dollar und steigen bis zu 129.500 US-Dollar.

7. Amerikas Farbberater

Amerikas Farbberater ist kein traditionelles Malfranchise. Stattdessen ist es ein Lackierungsberatungsgeschäft, das sowohl Hausbesitzern als auch Unternehmen hilft, die besten Farben für ihre Räume zu finden. Daher ist es ideal für diejenigen, die das zeitliche Engagement für den Besitz eines Unternehmens oder die flexible Planung minimieren möchten. Als Heimunternehmen sind die Startkosten niedrig. Die Gebühr für die Franchise beträgt 10.000 US-Dollar. Und die Gesamtkosten liegen zwischen 13.135 USD und 43.100 USD.

8. Klappenberger & Son

Klappenberger & Son begann als Familienunternehmen in Familienbesitz und Hausverbesserung. Sie bieten auch Handwerker wie elektrische Arbeit, Umbau und Installation von Badezimmern an. Diese Gelegenheit ist also am besten für diejenigen, die gerne an verschiedenen Projekten arbeiten. Das Unternehmen bietet sechs Wochen Training sowie Buchhaltung, Call Center und CRM-Unterstützung. Sie senken auch die Lizenzgebühren, je länger ihre Franchise-Unternehmen bleiben. Die anfängliche Gebühr beträgt 47.000 USD oder 40.000 USD für Veteranen. Und die Startup-Investition liegt zwischen 77.725 USD und 119.455 USD.

9. LIME Painting

LIME Painting bietet Malerei, Beschichtungen und Oberflächenrestaurationen für benutzerdefinierte Eigenschaften. Daher befinden sich seine Kunden im Allgemeinen auf dem Luxusmarkt, wodurch viel Platz für Gewinne bleibt. Sie arbeiten sowohl mit Häusern als auch mit Unternehmen zusammen. Der Zielmarkt kann also zu vielen Möglichkeiten für Franchisenehmer führen. Franchise-Unternehmen müssen jedoch auch ausgestattet sein, um Kunden mehrere Dienstleistungen anzubieten. Sie haben sogar Zugriff auf Tools wie Virtual Reality-Konsultationen, um Immobilienbesitzern besser zu bedienen. Das Unternehmen sucht nach kommunalen, wertbasierten Franchise-Unternehmen, mit denen sie zusammenarbeiten können. Es gibt eine Gebühr von 50.000 US-Dollar. Und die anfänglichen Kosten liegen zwischen 90.000 und 129.700 US-Dollar.

10. painter1

Painter1 wird wirklich in den Erfolg seiner Malfranchise-Unternehmen investiert. Jeder Franchisenehmer besitzt tatsächlich einen Teil des Unternehmens. Und sie bieten Lizenzgebühren an, die im Laufe der Jahre sinken, um diejenigen zu belohnen, die sich an die Marke halten. Das Unternehmen ist auf Luxus-Wohnungsdienstleistungen zu Budgetpreisen spezialisiert. Sie bieten auch leistungsstarke Software-und CRM-Systeme an, um die operative Seite der Dinge zu unterstützen. Die Gebühr für die Franchise beträgt 49.500 US-Dollar. Und die anfänglichen Kosten für neue Franchise-Unternehmen liegen zwischen 58.910 USD und 121.520 USD.

11. Schützen

Schützen Sie Maler eines der größten Franchise-Unternehmen für Wohngebäude in den USA. Es ist Teil des Nachbarnetzwerks von Marken. Daher erhalten neue Franchise-Unternehmen Zugang zu unzähligen Fachwissen und Partnerschaften mit anderen Marken für Heimdienstleistungen. Das Unternehmen bietet sowohl Innen-als auch Außendienste für Wohnkunden an. Sie bieten aber auch Vorbereitungsarbeiten wie Trockenbauvorbereitung, um das gesamte Projekt zu unterstützen. Die Gebühr für neue Malereien beträgt 39.900 US-Dollar. Die Startkosten liegen zwischen 99.000 und 136.150 US-Dollar.

Wie viel kostet ein Malfranchise?

Ein Gemälde-Franchise kostet zwischen 13.000 und 185.000 US-Dollar. Die meisten fallen irgendwo zwischen 50.000 und 125.000 US-Dollar. Die genauen Kosten hängen von Ihrem Standort, der Art der Franchise ab, die Sie beginnen möchten, und von der Ausrüstung, die Sie benötigen. Zum Beispiel wird ein Franchise, in dem Sie sich einfach mit lokalen Hausbesitzern über Farbauswahl beraten, wahrscheinlich die geringste. Unternehmen, die Malerei und Oberflächenwiederherstellung anbieten, können jedoch etwas mehr sein, da zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist.

Wie profitabel ist ein Malfranchise?

Paint-Franchise-Unternehmen können für diejenigen, die die richtigen Dienstleistungen auf dem richtigen Markt anbieten, sehr rentabel sein. Zum Beispiel wird ein Malunternehmen, das Dienstleistungen für Custom Homes anbietet, in einem Gebiet mit vielen High-End-Immobilien nur profitabel. Ein Unternehmen, das Budgetdienstleistungen anbietet, kann in anderen Bereichen rentabel sein, vorausgesetzt, es kann die Kosten niedrig halten. Viele Maler-Franchise-Unternehmen sind zu Hause ansässig, wodurch die Kosten überschaubar sind. Insgesamt können Malereien mit dem Malen erwarten, dass Sie mit einem Gewinn von etwa 40% an Bruttogewinnen beginnen, sobald diese anfänglichen Ausgaben abgedeckt sind. Die genauen Zahlen variieren jedoch stark.

Wie beginnen Sie ein Malgeschäft?

Kann ein neues Gemälde-Franchise-Franchise starten. Sie müssen stark in Marktforschung, Technologie und Ausrüstung investieren. Deshalb wenden sich viele anstrengende Besitzer an Franchise-Unternehmen. Ein Franchisegeber kümmert sich um Dinge wie Back-End-Prozesse, Marketing und Branding. Dann können Sie sich einer etablierten Marke befestigen und Ihren Betrieb schneller vom Boden abbauen. 4 Kommentare?

Video:12 Beste Maler-Franchise-Unternehmen

Similar Articles

Most Popular