Die Zukunft des Glücks: Halten Sie Ihr Gleichgewicht während des technologischen Wandels

-Technologie soll uns produktiver machen. Warum macht es uns nicht glücklicher? Das ist das Thema “The Future of Happiness: 5 moderne Strategien, um die Produktivität und das Wohlbefinden in der digitalen Ära auszugleichen”, bietet dieses Buch einen besseren Weg für Menschen, die mit der Technologie Schritt halten wollen, ohne sich davon überwältigt zu fühlen.

Die Technologie hat sich schneller bewegt, als sich jeder vorstellen kann, was Stress verursacht und Angstgefühle bei vielen von uns, Technophobe und Tech Geek gleichermaßen. Die Zukunft des Glücks: 5 moderne Strategien zum Ausgleich von Produktivität und Wohlbefinden in der digitalen Zeit ist ein Leitfaden zur Beseitigung dieses Stress. Mit den Prinzipien des Buches lernen die Leser, wie man Technologie einsetzt, ohne davon überwältigt zu werden.

Worum geht es in der Zukunft des Glücks?

Denken Sie an all die Technologien, die in den letzten Jahren zu einem Teil Ihres Lebens geworden sind. Sie haben ein Handy (höchstwahrscheinlich ein Smartphone), mit dem Sie mit jedem auf der ganzen Welt in der Nähe eines Handy-Turms in Verbindung bleiben können. Sie verwenden einen Desktop oder einen Laptop, um auf das Internet zuzugreifen und Ihre E-Mails zu überprüfen, soziale Medien zu nutzen, Einkäufe zu tätigen, neue Dinge zu lernen und Ihren Job zu erledigen. Sie können Filme auf Netflix ansehen, Ihre Bilder in einer Cloud speichern oder eine digitale Version eines Buches lesen.

Hat keine dieser Technologien vor einigen Jahren existiert. Sie sind jedoch ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens geworden. Wir können uns nicht vorstellen, ohne sie zu leben. (Versuchen Sie, Ihr Handy für einen ganzen Tag zu Hause zu Hause zu lassen!) In der Zukunft des Glücks untersucht die Autorin Amy Blankson, was dies für uns in der Mitte bedeutet.

Wir sind von dieser Technologie überwältigt, aber wir können uns nicht vorstellen, ohne sie glücklich zu sein.

In der Zukunft des Glücks gibt Blankson argumentiert, dass es einen “mittleren Weg” zwischen technologischer Überwälzung und technologischer Besessenheit gibt.

Das “Mittelweg” um die fünf im Buch diskutierten Prinzipien. Diese fünf Prinzipien haben jedoch nichts mit der Art der Technologie zu tun, die eine Person auswählt. Es hat mit der Person (auch bekannt als Sie) zu tun, die die Technologie auswählt. Indem wir mehr darauf achten, wie wir Technologie verwenden, können wir mehr Kontrolle erlangen.

Obwohl wir tendenziell die Technologie für viele neue Probleme der Gesellschaft verantwortlich machen (SMS während des Fahrens, Verringerung der Aufmerksamkeitsraten usw.), sind sie nicht das Problem. Wir sind! Wenn wir nicht darauf achten, was wir tun, verfolgen wir Produktivitätsgeräte, anstatt produktiv zu sein. In der Zukunft des Glücks geht es darum, diesen Zyklus-One-Prinzip gleichzeitig zu brechen.

Blankson ist Autor, Redner und Berater in den Bereichen positiver Psychologie und Technologie. Blankson Cofounded Goodthink, Inc, eine Organisation, die die Kluft zwischen akademischer Forschung und praktischer Anwendung dieser Forschung schließt. Sie hat Projekte für eine Vielzahl von Menschen abgeschlossen, darunter Präsidenten, und sogar Oprah Winfrey. (Blankson diente als Professor in einem von Oprahs Glückskursen).

Was war am besten an der Zukunft des Glücks?

Die Zukunft des Glücks ist wegen seiner Authentizität ein großartiges Buch. Das Buch erkennt die interne Spannung, die wir über Technologie empfinden. Wir wissen, dass Technologie zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden ist, aber wir fürchten die Konsequenzen, zu viel davon zu haben. Kein anderes Buch zu diesem Thema zeigt diesen Einblick auf die gleiche Weise. Infolgedessen bietet Blanksons Buch eine Perspektive, die für alle zugänglich sein sollte.

Was hätte anders hätte gemacht werden können?

Während die Zukunft des Glücks leistungsstarke (aber einfache) Prinzipien, bodenständige Geschichten bietet, mit denen sich jeder beziehen kann, und eine hervorragende Übersetzung der akademischen Forschung in praktischen Ressourcen, gibt es einen Bereich, in dem Könnte ein bisschen mehr Arbeit gebrauchen. Der Großteil jedes Kapitels des Buches konzentriert sich auf die Forschung und Geschichten für die fünf Prinzipien des Buches. Nur ein kleiner Teil jedes Kapitels widmet sich den umrissenen Strategien. Weitere Inhalte hier (insbesondere mit Beispielen) können Leser, die die Strategien des Buches bei der Arbeit und zu Hause in die Realität umsetzen möchten, detailliertere Details geben.

Warum die Zukunft des Glücks lesen?

Die Zukunft des Glücks deckt das übersehene Thema in Diskussionen über die Zukunft der Menschheit ab. Wie viele Bücher hervorheben, wird es mehr Geräte, mehr Roboter und künstliche Intelligenz geben. Wird es jedoch mehr Glück geben? Dies ist ein Thema, über das die meisten Bücher nicht sprechen. Sie gehen davon aus, dass Menschen es einfach herausfinden werden. Wie Blankson in ihrem Buch hervorragend hervorhebt, ist dies nicht der Fall. Das Hinzufügen von mehr Technologie macht uns nicht glücklicher. Gleichzeitig wird es die meisten von uns auch nicht glücklich machen, von unserer technologiebetriebenen Zukunft wegzulaufen.

Stattdessen brauchen wir ein Gleichgewicht.

Die Zukunft des Glücks hilft uns, dieses Gleichgewicht zu erreichen, indem wir unsere Aufmerksamkeit von sinnloser Verfolgung schneller Lösungen bis hin zu praktischen (und zeitlosen) Prinzipien umleiten. Wenn Sie besorgt über das zunehmende Tempo der Technologie sind, hilft Ihnen dieses Buch dabei, die Dinge in die richtige Perspektive zu stellen, bevor es zu spät ist.

Video:Die Zukunft des Glücks: Halten Sie Ihr Gleichgewicht während des technologischen Wandels

Similar Articles

Most Popular