Spotlight: Counterstrike Tischtennis zielt darauf ab, den Lieblingssport des Gründers zugänglicher zu machen

In der Welt des Tischtenniss müssen die meisten Spieler zwischen bezahlbaren Geräten und Gegenständen wählen, die für den Wettbewerb geeignet sind. Aber Tischtennis zielt darauf ab, das zu ändern. Die Idee begann mit dem College-Hobby des Gründers und blühte schließlich zu einem vollständigen Geschäft auf. Lesen Sie über die Reise im Small Business-Spotlight dieser Woche.

Was das Geschäft macht

Bietet professionelle Tischtennisgeräte für die Klassentabelle.

Präsident und CEO Eric Baker sagte zu kleinen Unternehmenstrends. H3>Business Nische

Bietet eine hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen.

Sagt Baker, „alle unsere Produkte sind International Table Tennis Federation (ITTF) zugelassen (falls zutreffend). Dies bedeutet, dass alle unsere Produkte für Turniere und sogar die Olympischen Spiele legal sind. Wenn der Großteil der Mehrheit von Die Produkte, die Sie zum Verkauf sehen, sind nicht zugelassen, da sie kostspielig sind und der ITTF verständlicherweise äußerst hohe Standards hat. Dies würde dazu führen, dass viele Unternehmen den Genehmigungsprozess nicht bestehen.

Wie das Unternehmen begonnen hat

So schließen Sie die Preislücke im Tischtennismarkt.

Baker war 2008 der Präsident des Tischtennisclubs seiner Universität. Er bemerkte, dass viele Studenten, die teilnehmen wollten, nicht konnten, weil sie sich die professionellen Ausrüstung, die andere verwendeten, nicht leisten konnten.

Dann wollte Baker 2019 ein Unternehmen gründen und erinnerte sich an diese Marktlücke. Er begann das Unternehmen, um allen Zugang zu dieser Pro-Level-Ausrüstung zu gewähren und die Popularität des Tischtenniss zu erhöhen.

Produkte, die von der International Table Tennis Federation erfolgreich genehmigt wurden.

Erklärt Baker: „Dies war nicht einfach. Wir haben Wochen damit verbracht, jedes von uns entwickelte Produkt zu testen. Oft müssen das Produkt vollständig gestrichen und von vorne anfangen, damit es die ITTF-Standards und die Standards entspricht unserer Kunden.

Sagt Baker, „, um die Kosten niedrig zu halten, musste Counterstrike eine Menge Ausrüstung und Materialien in großen Mengen kaufen, damit wir den Preis erfüllen konnten, den unsere Kunden benötigten.

Wenn unsere Marktstudie falsch wäre und es keinen Markt für unsere Produkte gab, hätte dies unser Unternehmen sofort zerstört.

Das Endergebnis des Risikos war fantastisch! Wir mussten mit unserer Platzierung und Struktur des Inventars kreativ sein, aber unsere Kunden haben gut auf unsere Produkte und unseren Preis reagiert.

Wie sie zusätzliche 100.000 US-Dollar ausgeben würden

Sponsert lokale Tischtennisclubs in den USA

Sagt Baker,“ hilft nicht nur, dass diese Clubs, die sehr hart getroffen wurden, sehr hart getroffen wurden. Nach der Pandemie wäre es eine fantastische Möglichkeit, unseren Firmennamen dort draußen zu bekommen. “ Rückkehr aufgrund der astronomischen Kosten für die Rechtsausrüstung von Turnieren. Wir würden gerne Teil der Lösung dieses Problems sein, da es perfekt in die Mission des Unternehmens passt.-768×768.jpg „>

Firmentradition

Hosting der Tischturniere der Nachbarschaftstabelle.

Baker sagt: “ Es ist eine großartige Möglichkeit, eine lokale Gemeinschaft rund um den Tischtennis aufzubauen und ihr Selbstvertrauen und ihre Fähigkeiten aufzubauen. Ganz zu schweigen davon, dass es immer Spaß macht, ihre Gedanken zu neuen Produkten zu erhalten, die wir entwickeln. Aber ich bin ein wenig stehmig „-Michael Scott | Das Büro.

* * * * *

Similar Articles

Most Popular