Mompreneur findet Erfolg, die 3D-Druckbrille für Kinder herstellt

Jetzt können Sie die Brille Ihrer Kinder durch eine App bestellen, die ihr Gesicht für eine individuelle Passform misst. Fitz Frames verwendet auch die AR-Technologie, damit Ihre Kinder sehen können, wie die 3D-gedruckten Produkte aussehen, bevor Sie sie kaufen.

Small Business-Trends kontaktierten Heidi Hertel, CEO von Fitz Frames, um mehr zu erfahren. Sie sprach zunächst über die Ursprünge des kleinen Unternehmens, das Blaulichtfilter, Sonnenbrillen und verschreibungspflichtige Brillen für Kinder umfasst.

Inspiriert von persönlicher Erfahrung

Fitz-Frames entstanden aus persönlicher Erfahrung.

Die Idee kam, nachdem ich mehrere Jahre lang für meine Kinder für Brillen gekauft habe”, schreibt sie. “Sie haben eine Brille getragen, seit sie Kleinkinder waren, und ich konnte nicht glauben, wie unpraktisch und teuer der Prozess war. Sie stellte fest, dass Kinderrahmen normalerweise nur in kleinen und großen Größen kamen. Es gab auch andere Probleme.

Sie bieten nur begrenzte Farben und Stile. Selbst wenn der Laden einen Stil hat, den Ihr Kind mag, ist es selten In der Regel zerbrechlich und teuer sein. Dies ist eine technisch versierte Kauferfahrung, die benutzerfreundlich ist. Ihre Kinder erhalten am Ende eine individuelle Brille mit einer einzigartigen Passform. Außerdem sind die Rahmen langlebig.

Es gibt nur wenige Schritte zum einfachen Prozess. Erstens können Eltern die App hier bekommen. Als nächstes wählen Sie aus verschiedenen verfügbaren Rahmenstilen. AR-und UV-beschichtete Objektive können enthalten sein und Sie wählen die gewünschte Farbe. Hoch-Index, leichte, getönte oder polarisierte Objektive sind andere Möglichkeiten.

Ist das Unternehmen mehr als nur Geld verdienen. Hertel hebt das Gefühl der sozialen Verantwortung hervor, das durch Fitz-Frames führt.

Erziehungsfamilien ist der Schlüssel

Wir erziehen Familien. Und nicht nur über die Bedeutung des Schutzes aller Augen mit Sonnenbrillen und Blaulichtfilterlinsen, die sie möglicherweise nicht wissen, wie wichtig ,” Sie sagt. “Wir helfen den Menschen auch zu verstehen, wie ein 3D-gedrucktes Produkt aussieht und sich anfühlt. Nimmt genaue Messungen ihres Gesichts für den Rahmen an. Hertel erklärt, wie die beteiligte Technologie Änderungen ermöglicht. Es gibt buchstäblich Tausende von Messungen, die zu einer einzigartigen Passform führen.

Ermöglicht Kunden, Frames zu ändern

Unsere Lösung ermöglicht es Kunden, Frames auf eine Weise zu ändern, die sie normalerweise nicht anpassbar sind”, schreibt sie. “Dazu gehören die Brückenform und-breite des Rahmens, der Tempelwinkel und die Länge und die Pantascoic-Neigung. Wir drucken auch alles in den Rahmen und beseitigen Probleme, die mit Scharnieren und Schrauben entstehen können, die verloren gehen oder gebrochen werden können.

Die Brille ist alle amerikanisch geschaffen. Jedes Paar wird mit einem 3-D-Druckprozess in Youngstown, Ohio, hergestellt.

Gibt den Brillenern mehr Kontrolle

Hertel sagt, dass der Prozess Kindern mehr Kontrolle über die von ihnen auswählenden Brillen haben kann.

Indem Sie sie sehen lassen, wie sie in unserem virtuellen Versuch aussehen, und sie ermutigen, einen Namen oder eine Phrase auszuwählen, die im Inneren gedruckt werden sollen und online.

Fitz-Frames ist auch gut für Mama und Papa.

Für Eltern haben wir es zu einem bequemen Prozess gemacht, da Sie die Brille zu Hause einkaufen und erhalten können, um mehrere Ladenbesuche zu erhalten. Und Sie können den Vorteil nicht überschätzen, dass Ihr Kind tragen möchte ihre Brille.

Eltern können entweder einen Kauf tätigen oder einen Plan abonnieren.

Similar Articles

Most Popular