15 Buchpublikationsfehler, die Sie kosten könnten-groß!

Egal, ob Sie sich selbst veröffentlichen oder den traditionellen Weg gehen, und Ihr Buch dort herauszuholen, ist nicht immer so einfach, wie es sich anhört. Vor allem, wenn es dein erster Versuch ist. Von der Erforschung Ihres Zielmarktes bis hin zur Sicherstellung, dass Ihre Inhalte erstklassig sind oder eine Vertriebsstrategie entwickeln, die wirklich funktioniert, gibt es auf Ihrer Reise, ein erfolgreicher Autor zu werden, viele Dinge zu berücksichtigen. Deshalb haben wir 15 Mitglieder des Young Entrepreneur Council (YEC) die folgende Frage gestellt:

Wenn Sie ein Buch veröffentlichen möchten, was können Geschäftsleute oder Schriftsteller oft übersehen?

Common Book Publishing Fehler

Hier ist, was YEC-Community-Mitglieder zu sagen hatten:

1. Zusammenfassung/Synopsis

Wir haben Veröffentlichte Zehntausende von Büchern in den letzten zehn Jahren und dies macht mich immer noch verrückt. Die Autoren werden Jahre damit verbringen, ihre Bücher zu schreiben, und dann zwei Minuten mit seiner Synopse/Beschreibung. Nach dem Titel und dem Cover (dem Köder) ist dies Ihr Haken und Ihr Haken und Ihr Haken und Ihr Haken und Ihr Haken und Ihre Beschreibung Als solches ist von großer Bedeutung. Sparen Sie nicht aus. Das ist die Version eines “Aufzugsaufzugs” und den Make-or-Break-Punkt für viele Leser. ” ~ Nicolas Gremion, free-ebooks.net

2. Timing

Viele Menschen wissen nicht, dass es im Laufe des Jahres möglicherweise mehr günstige Zeiten gibt, um sich an Verlage zu wenden. Finden Sie heraus, wann sie am offensten sind, um neue Autoren oder Bücher zu erhalten. Sie können dies tun, indem Sie ihre Websites betreten und ihre Anforderungen kennen. ~ Cynthia Johnson, Ipseity Media

3. Die Fähigkeit, sich selbst zu veröffentlichen

Selbstverlagswish scheint immer noch unter dem Radar zu fliegen, um Ihr Buch herauszuholen, um Ihr Buch herauszuholen dort. Die Leute denken immer noch, dass sie einen Verlagsabkommen erhalten müssen, wenn sie tatsächlich die damit verbundene Kontrolle über ihr Buch und die damit verbundenen Einnahmen verlieren. Ich habe es vorgezogen, Selbstverlag zu verwenden, in dem meine Bücher immer noch auf Amazon und anderen auftauchen. Websites, an denen sie ziemlich gut abschneiden. ” ~ John Rampton, fällig

4. Greeny

Achten Sie darauf, dass Sie mit einem Vormarsch nicht gierig werden. Je höher Sie suchen, desto mehr werden Sie haben Um zurückzuzahlen. Wagen Sie die Option stark ab, wenn Sie es sich leisten können, einen niedrigeren Fortschritt zu erzielen, um auf lange Sicht mehr Geld zu verdienen (vorausgesetzt, Sie verkaufen Sie gut), als wenn Sie einen höheren Vorschuss für Mitarbeiter und Kosten für die Erstellung des Inhalts des Buches erhalten. ” ~ Kenny Nguyen, große Fischpräsentationen

5. Marketing

Seien wir ehrlich; es sei denn Dollars zur Werbung für Ihr Buch. Das bedeutet, dass Sie in das gesamte Marketing und die Werbung für eine Buchstart, Rezensionen, Presse und sogar Roadshows investiert werden müssen. Sobald das Buch gut abschneidet, hat das zweite ein größeres Potenzial, um Ihre zu bekommen Verlag auch für Marketing ausgeben. ” ~ Rahul Varsneya, Arkenea

6. Entwicklung großartiger Inhalte

Einige Unternehmer veröffentlichen nur, um zu veröffentlichen. Das ist in Ordnung, wenn es Ihnen nicht wichtig ist, einen großen Eindruck zu hinterlassen. Aber stellen Sie sich vor, ein potenzieller Kunden liest dieses Buch. Würden sie Sie nach dem Lesen einstellen? Wenn die Antwort “Nein” lautet, müssen Sie zum Zeichenbrett zurückkehren und eine Strategie entwickeln, um es besser zu machen. ” ~ Ismael Wrixen, Fe International

7. Was Sie tatsächlich auf die Seite bringen

Es stehen uns jeden Tag endlose Bücher zur Verfügung. Es ist wichtig zu verstehen, worüber Sie schreiben und wie es sich von anderen Büchern unterscheidet, die Menschen bereits im Regal finden können bereits.” Bis Der Rahmen von sechs Monaten bis ein Jahr, da die Verlage Zeit zum Bearbeiten und Format des Buches wünschen, sowie die optimale Zeit für die Veröffentlichung bestimmen. Dies bedeutet, Ihren Marketingplan anzupassen und jemandem für eine Weile nicht zu sagen. ” ~ Andrew O’Connor, amerikanische Suchtzentren

9. Bewertungssitzungen aus einer unvoreingenommenen Quelle

Die Zeit, Ihr Buch zu überprüfen Feedback während des gesamten Prozesses erleichtert alles. Finden Sie einen Beta-Leser und senden Sie ihm Ihre Arbeit, sobald er fertig ist. Sie müssen nicht immer das Feedback hören, aber es ist immer gut zu hören. Es ist viel einfacher, Änderungen vorzunehmen 30 Seiten in als 300 Zoll. ” ~ Andrew Saladino, Küchenschrankkings

10. Einstellung eines Experten

Die meisten Menschen wissen nicht, dass Sie einen Experten einstellen können, der Ihnen beim Schreiben und Verkauf des Buches hilft Process. Publishing ist komplex und es gibt keine einzige Formel, die für alle passt. Unser Team umfasst einen literarischen Experten, der jahrelang bei einem großen Verlag arbeitete und Bestseller selbst schrieb, und zu sehen, wie sie so vielen anstrengenden Autoren geholfen hat, Erfolg zu haben, ist ein Beweis dafür, dass es sich zahlt, dass es sich zahlt, dass es sich zahlt einen Profi einstellen. ” ~ Beth Doane, Main & Rose

11. Research

Ich habe zu viele Bücher von Geschäftsführern gelesen, die eine Idee viel zu dünn verbreiten. Wenn Sie gehen Um ein Buch zu schreiben, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Material, ein paar Ideen und unzureichende Nachforschungen nicht auf mehreren hundert Seiten Füllstoffinhalt begraben werden. Nehmen Sie sich Zeit, um zu recherchieren und nachzudenken, bevor Sie den Vertrag unterschreiben und den Vormarsch nehmen. ” ~ Vik Patel, zukünftiges Hosting

12. einen Editor erhalten

Wenn Sie sich selbst veröffentlichen, haben Sie viel mehr Kontrolle über den Inhalt und das Design von Ihr Buch, als wenn Sie ein traditionelles Publikationsgeschäft verfolgen. Wenn Sie jedoch nicht professioneller Schriftsteller sind, sollten Sie immer einen Redakteur einstellen, der Ihnen vor der Veröffentlichung Ihre Prosa poliert Richtig. Ihre Aufgabe ist es, Ihnen zu helfen, gut auszusehen. ” ~ Justin Blanchard, Servermania Inc.

13. Erstellen einer folgenden

Mit so vielen Büchern auf dem heutigen Markt ist es für einen neuen Autor nicht einfach, bemerkt zu werden. Sie veröffentlichen ein Buch mit dem Ziel, Ihre Marke aufzubauen. Es ist wichtig, auch Ihre folgenden Anhänger aufzubauen. Ob Sie dies über Ihr Blog, Social-Media-Seiten, Videos oder eine andere Plattform tun, anziehen Follower, die sich für Ihr Buch interessieren. Es ist es Es ist schwerer, ein Buch an Leute zu verkaufen, die Sie nicht kennen. ” ~ Shawn Porat, Scorely

14. Amazon Distribution verstehen

Amazon wird wahrscheinlich der größte Vertriebskanal eines Autors sein. Daher ist es wichtig, die Kunst zu meistern, einen überzeugenden Amazon zu schaffen Die für den Verkauf optimierte Buchseite. Kategorisieren Sie beispielsweise Ihr Buch im richtigen Abschnitt, stellen Sie sicher, dass die Schlüsselwörter in der Beschreibung enthalten sind und Ihre frühen Fans dazu bringen, Rezensionen für das Buch zu schreiben. Sie sollten auch eine Amazon-Autorenseite mit einer überzeugenden Präsenz einrichten. ” ~ Adelyn Zhou, Topbots

15. Diene Ihrer Kunden und Fans

Wenn Sie neue Inhalte jeglicher Art erstellen, insbesondere ein Unternehmen, das so groß wie ein Buch ist, Schauen Sie sich zuerst Ihren Newsletter von Kunden und Fans an! Was brauchen sie am dringendsten? Wie können Ihr Buch sie bedienen? Fragen Sie sie! Dies sind die Leute, die Ihr Buch am wahrscheinlichsten kaufen. Integrieren Sie sie also in den Prozess. Fragen Sie, was sie sehen würden. ” ~ Kyle GoGuen, PawStruck

Buchveröffentlichungsfoto über Shutterstock

Video:15 Buchpublikationsfehler, die Sie kosten könnten-groß!

Similar Articles

Most Popular