Was ist eine gute Gewinnspanne für Ihr Unternehmen?

Wie der Name suggeriert, ist eine Gewinnspanne das Geld, das Sie in Ihrem kleinen Unternehmen verdienen, nachdem Sie den Umsatz durch alle Ihre Kosten geteilt haben. Small Business Trends haben sich mit einigen Experten in verschiedenen Branchen in Verbindung gesetzt, die die Zahlen für Ihr Unternehmen eingrenzten.

Michael Philippou hat einen Business-Blog bei meinem Startup-Freund. Er schränkte ein, wie eine gute Gewinnspanne in einem bekannten Startup für kleine Unternehmen aussehen sollte.

Ich bin in der Restaurantbranche tätig und kann Ihnen sagen, dass alles über 10% Nettomarge als hervorragend angesehen wird. In Wirklichkeit tun die meisten Restaurants wahrscheinlich nur 5%“, schreibt er in einer E-Mail.

Was ist eine gute Gewinnspanne?

Er gibt weiterhin einen guten Rat zur Bestimmung Ihrer Gewinnspanne, ob Sie Ihre Bücher selbst für die Übergabe der Zahlen an einen Buchhalter tun.

Allgemeine Regel

Ein allgemeiner“ Faustregel „-Ansatz oder ein branchenspezifischer Ansatz. Was auch immer Sie verwenden, ich finde die meisten Menschen den Fehler, sich auf“ Nettogewinnmargen zu konzentrieren „Anstatt“ Brutto-Gewinnmargen „, schreibt er.“ Verstehen Sie es falsch und Sie werden immer eine schlechte Nettospanne haben. %) und Online-Einzelhandel bei 43,76%. Diese Geschäfte auf den Philippinen.

Gute Margen

Mein Geschäft hat wirklich gute Margen (50-70%), weil es ein besonderer Service ist“, schreibt sie in einer E-Mail. „Wir liefern Blumen, Teddybären und Pralinen und können aufgrund des Liefer-/Überraschungsfaktors einen enormen Gewinn darauf schlagen. Online-Kleinunternehmen haben ihre Gewinnmargen durch die Notwendigkeit in Frage gestellt, mit den größeren Box-Läden zu konkurrieren, die den Service kostenlos anbieten könnten. Tanding ihr Zielmarkt hat es ihr ermöglicht, dieses gemeinsame Problem zu umgehen.

Ich weiß, was unsere Kunden kaufen, und wir fügen die Bequemlichkeit der einfachen Buchung und Lieferung am selben Tag hinzu. Sie sind also bereit, das zu bezahlen, was wir ihnen berechnen. Ich denke, das Geheimnis ist es, wirklich herauszufinden, was die Leute Bezahlen Sie anstelle dessen, was Sie glauben, dass Sie sie verkaufen können.

Es gibt einige andere ermutigende Gewinnmargenzahlen, sobald Sie die Einzelhandelsbranche zerstören. Zum Beispiel haben Einzelhändler, die aus dem Lebensmittelbereich tätig sind, eine Gewinnspanne von 22,21 Prozent. Die Zahlen sind für andere Wachstumsindustrien im Kleinunternehmen noch besser.

Zum Beispiel gibt es im Januar 2018 eine Gewinnspanne von 66,93% für Internetsoftwareunternehmen, wenn einige dieser NYU-Zahlen zusammengestellt wurden. Obwohl es große Akteure auf dem Gebiet wie Cisco und Microsoft gibt, treten kleinere App-Entwickler ständig auf, um sich mit Branchen zu beschäftigen, die diese Gewinne erzielen.

Konventionelle Box

Dave Hermansen reagierte mit einem erfahrenen Ansatz zur Gewinnspanne, die außerhalb der konventionellen Box liegt.

Ich habe mir nie Sorgen um die Gewinnspanne gemacht. Was mich befinne, ist die Höhe des Gewinns pro Verkauf. Ich hätte lieber eine Gewinnspanne von 10% für ein Produkt, das für 3.000 US-Dollar verkauft wird als 90 % Gewinnspanne für etwas, das für 50 US-Dollar verkauft wird. Ich garantiere Ihnen, dass ich viel mehr Geld habe, um dieses Produkt von 10% Gewinnmarge zu bewerben als das 50% eins und immer noch mehr Geld in meiner Tasche, nachdem sie für die Anzeigen bezahlt werden! <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Lesen Sie mehr: 20 der profitabelsten kleinen Unternehmen

Video:Was ist eine gute Gewinnspanne für Ihr Unternehmen?

Similar Articles

Most Popular