So wählen Sie eine Bank für Ihr kleines Unternehmen

Eine qualitativ hochwertige Kleinunternehmensbank kann Ihnen helfen, Ihre Finanzen in Ordnung zu halten und Zugang zu nützlichen Finanzprodukten wie Darlehen und Kreditoptionen zu gewähren. Es gibt jedoch eine Menge verschiedener Banken, von landesweiten Ketten bis hin zu Community-Kreditgenossenschaften bis hin zu Online-Banken.

Wie kann man eine Bank auswählen

Wie können Sie feststellen, welche Optionen für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind? Small Business Trends sprachen mit einigen Small Business Banking-Experten, um einige wesentliche Tipps zu erhalten.

Untersuchen Ihre Bankgewohnheiten

Priyanka Prakash, Business Finance Expert für Fundera Bank soll die letzten 6-12 Monate Ihrer Finanzgeschichte betrachten (wenn Sie ein etabliertes Geschäft haben). Wenn Sie ein brandneues Geschäft haben, sehen Sie sich 6-12 Monate Finanzprojektionen an. Diese Überprüfung hilft Ihnen dabei, viele verschiedene zu beantworten Fragen, wie z. B. wie viel überschüssiges Bargeld Sie jeden Monat zur Hand haben, wie viel Sie monatlich ausgeben, Ihr Volumen an Kreditkartentransaktionen (falls zutreffend) und ob Sie zusätzliches Kapital in Form eines Darlehens oder eines Darlehens oder in Form eines Darlehens benötigen oder Kreditlinie. Diese Informationen helfen Ihnen dabei, das, was Sie von einer Bank benötigen>Heute gibt es mehrere Online-Banken, die Funktionen anbieten, die für Kleinunternehmer nützlich sein können. Mit diesen Konten können Sie die Bequemlichkeit elektronischer Überweisungen, Online-Rechnungen und sogar die Einzahlung mobiler Schecks genießen.

Wenn Sie jedoch viel Bargeld und nicht mit digitalen Fonds zu tun haben, ist eine Bank mit einer physischen Filiale in der Nähe wahrscheinlich eine bessere Option. Prakash empfiehlt außerdem, mit einer Zweigstellenbank zu gehen, wenn Sie möglicherweise ein Darlehen aufnehmen müssen, da diese persönliche Beziehung Ihre Genehmigungschancen verbessern kann.

Entscheiden Sie, welche Funktionen Sie benötigen

Verschiedene Bankenarten bieten auch unterschiedliche Funktionen. Zum Beispiel können Sie einen mehr personalisierten Service bei einer kleinen lokalen Bank oder einer Kreditgenossenschaft erhalten. Aber Sie könnten mehr Funktionen von Bequemlichkeit mit landesweiten Ketten genießen.

Sagt Prakash, “große, landesweite Banken bieten in der Regel eine breitere Palette von Produkten, mehr Vergünstigungen und niedriger Bieten Sie auch weniger personalisierte Aufmerksamkeit für kleine Unternehmen. Kleinere Community-Banken haben in der Regel eine engere Verbindung zu lokalen Unternehmen. Das macht kleinere Banken beim Zeichnen eines Kreditantrags flexibler und es wird wahrscheinlicher sind, Es gibt mildernde Umstände. Bei Bargeldeinlagen für Geschäftskonkonten. Der Schlüssel liegt darin, Gebühren zu finden, die für Ihre Bankbedürfnisse nicht besonders relevant sind oder die Sie leicht abdecken können.

Erklärt O’Shea: “Sie setzen häufig Grenzen für den Geldbetrag, den Sie jede Aussagezeit kostenlos ablegen können, und berechnen Gebühren für Einlagen, die übergehen. Diese Gebühren, die häufig rund 30 Cent sind pro 100 $ über das Einzahlungslimit können sich schnell summieren. Bis zu 40 Cent pro Transaktion, sobald Sie die Grenze bestanden haben. zusätzliches Geld, wenn Sie eine Bank mit angemessenen Zinssätzen für Konten auswählen. Dies ist besonders für diejenigen relevant, die große Geldbeträge aufbewahren oder zurücklegen.

Erklärt O’Shea: “Möglicherweise finden Sie auch eine Bank, die Zinsen für Ihre Bareinzahlungen zahlt-Sie können dieses kostenlose Geld genauso gut verdienen, solange es nicht durch nicht ausgeglichen von ihnen ausgeglichen wird Hohe Gebühren. Person. Sie können die Art Ihres Geschäfts diskutieren, welche Produkte/Dienstleistungen Sie jetzt und in Zukunft benötigen, und führen eine realistische Diskussion über Ihre durchschnittlichen Bankguthaben und die Kreditgeschichte. Der Besuch der Bank ist auch nur ein guter Weg, um festzustellen, ob Es ist subjektiv die richtige Passform. Sie werden viel mit Ihrer Bank zusammenarbeiten, da Ihr Geschäftsbedarf wächst und schwankt. Sie sollten also eine gute Beziehung zu Bankpersonal haben. /H3>

Prakash erklärt:” Manchmal braucht es nur ein Gespräch mit einem Geschäftsinhaber, um die richtige Bank für Sie zu finden. Versuchen Sie, einen Geschäftsinhaber zu finden, dem Sie in denselben Industrie vertrauen y und betreibe ein Geschäft von ungefähr gleich groß am selben Ort. Wenn sie ihre Bank lieben, lohnt es sich, mehr darüber zu erfahren. Sie können mehr darüber erfahren, was Kunden über ihre Bankerlebnisse denken, indem Sie einige Online-Ressourcen erstellen. ” Geschäftsinhaber Zufriedenheit. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für Kleinunternehmer, die nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Fundera hat auch ein Ranking für die besten kleinen Unternehmensbanken in verschiedenen Kategorien. Alle Ihre finanziellen Bedürfnisse. Einige Kleinunternehmer sind möglicherweise vorteilhaft, um sich zu mischen und zu übereinstimmen. ” Zum Beispiel kann eine Bank ideale Girokonten und Sparkonten anbieten, aber eine andere Bank bietet möglicherweise bessere Geschäftskredite-Optionen. Es kann zugunsten eines Kleinunternehmers über mehrere Bankbeziehungen arbeiten. Das Geschäft wächst und Ihre Bedürfnisse ändern Geschäftsphase. Fühlen Sie sich nicht eingesperrt. Kleinunternehmer sind begehrte Kunden für Banken, da sie tendenziell höhere Einlagen als Verbraucher haben. Aus diesem Grund befinden sich bei der Auswahl einer Bank auf dem Fahrersitz und sollten sich nicht niederlassen.

Video:So wählen Sie eine Bank für Ihr kleines Unternehmen

Similar Articles

Most Popular