Was ist Finanzmodellierung und warum sollte Ihr kleines Unternehmen sie einsetzen?

Planung für die Zukunft Ihres kleinen Unternehmens ist ein wichtiger Teil des Erfolgs. Die Finanzmodellierung nimmt unterschiedliche Formen an, aber im Grunde geht es darum, verschiedene Zahlen und Szenarien sehr oft auf ein Excel-Blatt in eine Formel zu stecken und den Effekt zu sehen, den sie haben.

Finanzmodellierung in Aktion

Kleinunternehmenstrends sprachen mit verschiedenen Geschäftsexperten über dieses nützliche Tool und wie es für Kleinunternehmen funktioniert.

Healy Jones von Kruze Consulting hat klargestellt, wie diese Tools einem Startup helfen können, das Rollen oder ein etabliertes Unternehmen zu erhalten, wenn sie eine Erweiterung in Betracht ziehen.

Kosten und Gewinne verstehen

Ein gut entwickeltes Finanzmodell hilft einem Geschäftsinhaber dabei Mieten Sie einen neuen Mitarbeiter und wie wirkt sich das auf das Endergebnis aus? ” er sagt.

Fuhr er fort, dass ein gutes Finanzmodell Fragen beantworten kann, ob Ihr kleines Unternehmen ein neues Gerät kaufen oder auch Schulden abbezahlen sollte.

Dies können sogar Unternehmen sagen, dass sie über genügend Kundendienstmitarbeiter verfügen, um die Anzahl der Kunden zu übernehmen, die sie im nächsten Jahr möchten.

Obwohl Sie einige Zahlen aus der Luft auswählen und anschließen können (was passiert, wenn wir unsere Widgets für 400 US-Dollar und 6000 US-Dollar verkaufen, sind genauere Ergebnisse mit mehr Ausgangspunkten realer Welt geliefert.

Deshalb liefern Sie die Verwendung von Abschlüssen und Marktforschung genauere Ergebnisse. Es ist sogar eine gute Idee, einen professionellen Berater in Betracht zu ziehen, um eine objektive Basis zu erhalten.

Daniel Feiman von Builditbackwards.com erklärt, wie Sie die Basislinie verwenden, sobald Sie eine zusammengestellt haben.

Ermittlung extremer Ergebnisse

Sie möchten häufig die extremsten Ergebnisse erzielen, indem Sie den besten und schlechtesten Fall modellieren, dann alles andere, was irgendwo dazwischen passiert”, sagt er ” .

Sie können eine Reihe verschiedener Szenarien erhalten, indem Sie die Variablen ändern, die Faktoren wie die Größe Ihres Zielmarktes, der Preis pro Einheit (die sogar zusätzliche Verkaufskosten wie Transport enthalten können) und geschätztem Gewinn sein können .

Eines der besten Dinge an der Finanzmodellierung ist, dass es immer in Arbeit ist. Mit der Zeit und Ihren kleinen Unternehmensbedingungen können Sie immer neue Zahlen anschließen, um zu sehen, was herauskommt.

Wie Sie sich vorstellen können, stehen eine Vielzahl von Finanzmodellen zur Auswahl. Es gibt jedoch einige, die als Standards betrachtet werden:

  • Das drei Anweisungsmodell. Dies ist eine der grundlegenderen, die Einkommensaussagen, Cashflow und Bilanz abdecken.
  • Das ermäßigte Cashflow-Modell. Lassen Sie sich nicht vom Namen abschrecken. Dieses Modell baut auf dem vorherigen auf, um ein Unternehmen zu bewerten.
  • Das Budgetmodell. Wie der Name schon sagt, ist dies das Modell, mit dem ein Budget zusammengestellt wird.

Andere Modelle, die kleine Unternehmen hilfreich finden sollten, umfassen ein Prognosemodell und ein Optionspreismodell, das im Grunde genommen den in Excel integrierten Taschenrechner verwendet.

Foto über Shutterstock 2 Kommentare?

Video:Was ist Finanzmodellierung und warum sollte Ihr kleines Unternehmen sie einsetzen?

Similar Articles

Most Popular