Ein Drittel der Geschäftsinhaber sagt Unternehmertum „viel härter“ als erwartet

Niemand glaubt, ein Unternehmen zu gründen wird einfach. Aber manchmal ist es viel schwieriger als erwartet.

Laut einer Studie, die von der in den Niederlande ansässigen Druckgesellschaft Vistaprint (NASDAQ: CMPR) durchgeführt wurde, ist ein Drittel der Geschäftsinhaber, die zugegeben haben, ein Unternehmen zu leiten, als anfangs angenommen. Insbesondere

Waren die Millennials überrascht über die Arbeit, die erforderlich war, um ihre Geschäfte in Gang zu bringen, und 56 Prozent sagten, es sei schwieriger als erwartet.

Heather Younger, Eigentümer von Top-Regal-Keksen, wird in dem Bericht zitiert, in dem erklärt wird. Zu ihm als ein gutes Produkt. .

Längere Arbeitszeit als die breite Öffentlichkeit

Da Unternehmertum zusätzliche Zeit und Fokus erfordert-insbesondere zu Beginn-, verbringt die Geschäftsinhaber am Ende mehr Zeit mit der Arbeit als der durchschnittliche Amerikaner Arbeiter.

Die Vistaprint-Studie ergab, dass Kleinunternehmer 48 Stunden pro Woche arbeiten, während der durchschnittliche Mitarbeiter 43 Stunden pro Arbeit bei typischer Arbeit verbringt.

Die Studie ergab, dass einige Geschäftsinhaber noch mehr Mühe unternehmen und über 50 Stunden pro Woche arbeiten.

Harte Arbeit ist die Belohnung wert

Die Belohnungen, die mit dem eigenen Geschäft verbunden sind, scheinen jedoch die harte Arbeit und zusätzliche Stunden auszugleichen, die erforderlich sind, um erfolgreich zu sein. Fast zwei Drittel (62 Prozent) der Unternehmer sagen, dass es befriedigender ist, ihr eigener Chef zu sein, als sie jemals erwartet haben.

Die Zufriedenheit der Millennial-Unternehmer ist besonders hoch. 81 Prozent sagen, dass es viel befriedigender ist, ein Unternehmen zu führen, als sie es sich jemals vorgestellt haben.

Geschäftsinhaber hoffen auf ein besseres Jahr

Als er 2017 nach ihrer Geschäftsleistung gefragt wurde, gaben 50 Prozent der Geschäftsinhaber an, dass ihr Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr gewachsen ist. In Bezug auf 2018 gaben etwa zwei Drittel der Geschäftsinhaber an, ein besseres Jahr zu erwarten, wobei 22 Prozent viel bessere Ergebnisse prognostizieren.

Millennials schienen ihre Wachstumsaussichten am sichersten zu sein, und 44 Prozent erwarteten in diesem Jahr eine viel bessere Leistung.

Mit den Geschäftsinhabern, die sich 2018 optimistisch fühlen, wird es interessant sein zu sehen, was das Jahr für diese Unternehmer bringt.

Video:Ein Drittel der Geschäftsinhaber sagt Unternehmertum „viel härter“ als erwartet

Similar Articles

Most Popular