Melania Trump startet die NFT-Sammlung und verkauft NFT bei Auktion

Ehemalige First Lady Melania Trump hat eine NFT-Auktion (nicht-mangelhafte Token) angekündigt, die einzigartige Gegenstände zum Gedenken an den ersten offiziellen Staatsbesuch der Trump-Regierung enthält.

Die NFT-Auktion trägt den Titel „The Head of State Collection“ und enthält drei Elemente, darunter den Hut, den sie trug, um Präsident Macron aus Frankreich zu empfangen. Der französische Präsident und seine Frau waren die ersten offiziellen Besucher des Weißen Hauses während der Trump-Administration im April 2018. exklusives digitales Kunstwerk mit Bewegung. Ein originales Aquarell auf dem Papier von Marc-Antoine Coulon schließt sich auch in der Auktion zusammen mit dem Hut an, der als „ikonisches militärisches Meisterwerk“ bezeichnet wird.

Online-Gebote nur für Melania Trumps NFT-Auktion

Die staatliche Sammlung des Staates hat auf der Website von Melania Trump mit der Online-Auktion im Januar eine Vorschau auf eine Vorschau auf 11 und läuft bis zum 25. Januar durch. Das Eröffnungsangebot wurde auf 250.000 US-Dollar festgelegt, wobei die ersten und nachfolgenden Angebote der Sol-Kryptowährung akzeptiert werden.

Während es Möglichkeiten gibt, mit NFT Geld zu verdienen, hat Melania erklärt, dass ein Teil des Erlöses verwendet wird, um Stipendien für Einzelpersonen in der Pflegegemeinschaft bereitzustellen.

Der Gewinner der Auktion erhält einen personalisierten Brief von Melania, der den Hut und den Aquarell auf Papiermalerei begleitet. Die NFT wird auf der Solana-Blockchain geprägt.

Solana disassoziiert sich vom Trump NFT-Projekt

Ein Vertreter von Solana sprach, um die Blockchain von jeder politischen Voreingenommenheit zu zerlegen, nachdem Melania Trump erstmals ihre Verwendung der Solana-Plattform angekündigt hatte. Der Vertreter beschrieb Melanias Entscheidung, Solana als „völlig organisch“ zu verwenden, und bestätigte, dass das Projekt der ehemaligen First Lady nicht Teil einer von Solana geführten Initiative war.

In der Tat haben Krypto-Experten auch bestätigt, dass Melania oder eine andere politisch assoziierte Einheit keine Erlaubnis erfordert, auf einer bestimmten NFT-Plattform aufzubauen. Sobald Sie wissen, wie man einen NFT macht, ist dies ein relativ einfacher Prozess, den die meisten Menschen abschließen können.

Similar Articles

Most Popular