Quora stellt Quora+ vor, damit die Ersteller Inhalte monetarisieren können

Quora hat die Einführung seines neuen Abonnementplans Quora +angekündigt. Das Angebot der Q & A Social-Media-Plattform gewährt den Abonnenten den Zugriff auf exklusive Inhalte von Quora+ Erstellern und Kuratoren. Für Schriftsteller bedeutet dies, dass sie Einnahmen aus Abonnements teilen würden, die über Quora+kommen. Das Angebot ist zusätzlich zu den vorhandenen Inhalten von Quora, die für alle kostenlos bleiben. Quora+ Abonnenten erhalten jedoch vollen Zugriff und exklusiven Inhalte von teilnehmenden Erstellern und Räumen.

Quora kündigt die Start von Quora+

Gemäß der Vereinbarung an. Ein gerechter Kompromiss wird erzielt die ihnen Antworten auf ihre Fragen anbieten. Anstatt dass Leser ausgewählte Ersteller zahlen, zahlen Abonnenten Quora, die wiederum die Zahlung an die Ersteller im Verhältnis zu dem Betrag verteilen, der jeden Abonnenten, der ihren Inhalt verbraucht,.

Was Quora + bietet

  • Mit dem Paket nur für Abonnements zugreifen Benutzer auf unbegrenzte exklusive Inhalte. Dazu gehören der Zugang zu Tausenden von Antworten und Posts.
  • Quora+ verfügt über ein Abonnement von 5 USD pro Monat oder ein reduziertes jährliches Abonnement von 50 USD pro Jahr, eine dreiunddreißig-kostengünstige kostenlose Testversion ist ebenfalls erhältlich.
  • Zugriff auf eine Auswahl exklusiver Rauminhalte.
  • Die teilnehmenden Autoren werden im Verhältnis zu der Menge an Inhalten bezahlt, die sie produzieren.
  • In der Anfangsphase nimmt nur eine ausgewählte Anzahl von Erstellern an Quora+teil. Durch Zeiteinladungen werden mehr Schöpfer in der Quora-Community ausgedehnt.

Quora als Marketing-Instrument

Neben allgemeine Fragen stellen die Leute auch Quora, um Fragen zu Unternehmen, Produkten und Branchen zu stellen. In Bezug auf das Marketing Quora kann man es als Suchmaschine beschreiben, die mit sozialen Medien gemischt werden, wo man sie nutzen kann, um auf für ihre Nischen relevante Fragen zu reagieren, während sie ihr Profil erhöhen und gleichzeitig ihre Kompetenz präsentieren.

Quora.com erhält täglich durchschnittlich 3.000-5.000 Fragen von seinen 300 Millionen monatlichen Nutzern, die über 300.000 Themen abdecken. Quora-Konkurrenten, die Profis anziehen, links mit geschätzten 36% der Nutzer der Plattform, die Manager oder in Management-und Entscheidungspositionen sind. Wie andere Social-Media-Plattformen können Benutzer ihre Profile erstellen und anderen Benutzern folgen. Sie können sogenannte Räume, eine Sammlung von Inhalten erstellen oder ihre eigenen Räume erstellen, um sich mit Community-Mitgliedern zu beschäftigen.

Unternehmen können es verwenden, um das Publikum zu erreichen und ihre Lead-Generierung zu verbessern. Sie können auch Inhalte auf Quora von Ihrer Website als Teil Ihrer Content-Marketing-Strategie teilen.

Andere Quora-Optionen zum Erreichen des Publikums

Können auch über Quora-Anzeigen mit dem Publikum in Kontakt treten. Quora-Anzeigen helfen Unternehmen, nicht nur ihre Reichweite zu erweitern, sondern auch auf Quora-Anzeigen zugreifen zu können, die kontextbezogene, Verhaltens-, Zielgruppen-und breite Ziele abdeckt.

Können Werbetreibende auch sekundäre Filter wie Standort, Gerät, Browser, mobiles Betriebssystem, Geschlecht, E-Mail-Targeting und andere hinzufügen. Quora-Anzeigen kommen über ein Live-Auktionssystem, in dem Werbetreibende für Anzeigenplatzierungen bieten. Die Bieteroptionen erfolgen durch die Kosten pro Klick (CPC), Kosten pro Eindruck (CPM) und Conversion optimierte (CPA) Angebote.

Video:Quora stellt Quora+ vor, damit die Ersteller Inhalte monetarisieren können

Similar Articles

Most Popular