Small Business-Zuschüsse unterstützen die Bemühungen zur Revitalisierung von Covid in Gemeinden in den USA in den USA.

Von New York City nach Seattle, Unternehmen in Gemeinden im ganzen Land sind immer noch von der Covid-Pandemie zurückgezogen. Glücklicherweise treten viele lokale Regierungen, Gemeindeorganisationen und Handelskammer ein, um in Form von Kleinunternehmen zu helfen.

Neueste Covid Relief Small Business Grants

Hier sind einige Zuschüsse aus der vergangenen Woche, die für lokale Unternehmen relevant sein können.

Brooklyn Chamber of Commerce-Cross River Small Business Grant Program

Die Handelskammer von Brooklyn und die Cross River Bank hat kürzlich ein neues Programm für kleine Unternehmen für Frauen und Minderheiten angekündigt Besitzgeschäfte und Startups. Das Cross River Small Business Grant Program von Brooklyn Chamber of Commerce bietet insgesamt 200.000 US-Dollar. Jedes Unternehmen kann ein Zuschuss von 5.000 US-Dollar erhalten. Die Brooklyn Alliance, die wirtschaftliche Entwicklungsarm der Handelskammer von Brooklyn ist, wird die Anwendungs-und Verwaltungsprozesse übernehmen. Zuschüsse werden auf der Basis in der First-Come-First-Pereise vergeben. Und die erste Runde der Unternehmen wurde bereits ausgewählt.

NYC Small Business Resilience Grant

New York City hat gerade ein neues 100-Millionen-Dollar-Zuschussprogramm vorgestellt, um Unternehmen zu unterstützen, die immer noch aufgrund der Pandemie zu kämpfen haben. Das NYC Small Business Resilience Grant wird berechtigten Unternehmen unmittelbare Mittel zur Verfügung stellen. Das Programm konzentriert sich auf hartnäckige Sektoren wie Unternehmen in Unterhaltung, Erholung, Unterkunft und Lebensmittelservice. Es bietet Unternehmen auch Priorität für Unternehmen in niedrigen bis moderaten Einkommensgemeinschaften.

Morgantown Small Business Assistance Grant

Die Stadt Morgantown, West Virginia, ermutigt Unternehmen, ihre Zuschüsse für Kleinunternehmen zu beantragen. Das Programm ist sowohl für neue als auch vorhandene Unternehmen offen. Es umfasst einen Pool von 500.000 US-Dollar, der aus den amerikanischen Rettungsplan-Fonds der Stadt stammt. Und jedes förderfähige Geschäft, das mit Finanzmitteln ausgezeichnet wird, kann bis zu 20.000 US-Dollar steigen. Um sich zu qualifizieren, müssen Unternehmen eine Arbeitgeberidentifikationsnummer haben und über alle Gebühren und relevanten Lizenzanforderungen auf dem neuesten Stand sein. Sie werden jedoch Unternehmen, die von der Pandemie betroffen sind, Vorrang geben.

Seattle Viertel wirtschaftliche Erholungsstipendien

Seattle kündigte kürzlich eine neue Runde seiner wirtschaftlichen Erholungsstipendien in der Nachbarschaft an. Diese Runde umfasst 1,35 Millionen US-Dollar, um geschäftsfreundliche Organisationen in der Stadt zu fördern. Die Zuschüsse werden durch den Coronavirus Local Fiscal Recovery Fund finanziert, der mit Fonds des American Rescue Plan Act eingerichtet wurde. Die Stadt hat bereits Gewinner für viele der Zuschüsse angekündigt, einschließlich derer, die Kunst in den gesamten Stadt-und Nachbarschaftsmärkten unterstützen.

Erie County New Small Business Grant und lokales Stipendium für Veranstaltungsort

Erie County, Pennsylvania, hat kürzlich mit der Verbreitung von Mitteln für zwei Zuschussprogramme begonnen. Das neue Small Business-Programm und das örtliche Programm für den Veranstaltungsort verwenden beide Geld aus dem American Rescue Plan Act. Das neue Zuschuss für Kleinunternehmen umfasst bis zu 150.000 US-Dollar, um Unternehmen zu unterstützen, die von der Pandemie betroffen sind. Jeder Zuschuss beläuft sich zwischen 5.000 und 10.000 US-Dollar. Der örtliche Stipendium für Veranstaltungsort konzentriert sich auf Freizeit-, Event-und Tourismusunternehmen, denen andere Hilfsmaßnahmen in Covid-19 nicht unterstützt wurden. Der Fonds umfasst 1.474.991 USD mit individuellen Zuschüssen von bis zu 75.000 US-Dollar. Beide Zuschüsse wurden am 1. November eröffnet, und jeweils wurden bereits eine Handvoll von jeweils vergeben.

New Jersey Minderity Business Development Agency

New Jersey hat kürzlich die erste Zweigstelle des Bundesstaates der Federal Minderity Business Development Agency in Camden eröffnet. Das Enterprise Center, eine gemeinnützige Organisation in Philadelphia, brachte diese Dienste dank eines Zuschusss und einer Finanzierung des US-Handelsministeriums in den Staat ein. Ziel ist es, Minderheitenunternehmen zu helfen, um die Kapazität zu wachsen und die Kapazität zu erhöhen. Dies ist insbesondere relevant, da viele Unternehmen während der Pandemie zu kämpfen haben oder in die Nachbarstaaten gezogen sind.

Similar Articles

Most Popular