54% der Online-Käufer erhalten Abonnementboxen. Kann Ihr Unternehmen sie auch verkaufen?

Die Nachfrage nach Abonnementkästen steigt. Zum Beispiel abonnieren 54% der Online-Käufer einen Abonnement-Box-Service.

Abonnement-Box Statistiken

Der Grund für die wachsende Beliebtheit bei den Verbrauchern scheint offensichtlich zu sein. Stellen Sie sich vor, Sie bestellen Abonnementkästen und haben Sie etwas, von den Mahlzeiten bis hin zu Toilettenartikeln, die regelmäßig vor der Haustür geliefert werden. Eine aktuelle Umfrage von Clutch zeigt, wie wichtig dieser Trend ist.

Die Umfrage ergab, dass die Abonnement-Box-Branche die Forderungen der Verbraucher nach bequemen und neuartigen Erfahrungen anspricht.

Die Ergebnisse von Clutchs Studie unterstreichen die wettbewerbsfähigen und profitablen Belohnungen, Kunden einen Abonnementdienst anzubieten. Infolgedessen zeigt sich Kleinunternehmer.

Was Kleinunternehmer wissen sollten

Kleinunternehmen sollten sich auch bewusst sein, was die beliebtesten Kategorien von Abonnementkastendiensten sind. So können sie die Auswirkungen der Kampagnen ihrer Abonnementbox-Dienste optimieren.

Nach Angaben des Management Consulting Company McKinsey & Company ist die beliebteste Kategorie von Abonnementboxen die Kuration. Es bezieht sich auf einen Service, der Sammlungen neuer Produkte für Kunden sendet, um zu probieren und zu nutzen.

Die zweitbeliebteste Kategorie des Abonnement-Box-Dienstes ist Nachschub. Diese Art von Service sendet konsistente Austausch derselben Artikel oder Produkttypen.

In der Zwischenzeit stellten McKinsey & Company fest, dass 13% der Verbraucher “Access”-Anventionsbox-Dienste bevorzugten. Sie ermöglichen den Mitgliedern, auf Vorteile und Rabatte auf Produkte zugreifen zu können.

So wählen Sie ein Abonnement-Box für Ihr Unternehmen

Über die Artikel oder an die von Ihnen erbrachten Dienste denken. Bieten Sie Ihren Kunden einen Abonnement-Box-Service an, mit dem sie neue Produkte probieren können, einen konsistenten Austausch von Artikeln oder den Kunden ermöglichen, auf Rabatte und Vorteile zuzugreifen. Dies könnte schlau geschäftsmäßig sinnvoll sein und Ihnen helfen, die Kundenbindung aufrechtzuerhalten.

Ein Beispiel für eine Branche, in der Abonnementboxen besonders gut funktionieren, ist Lebensmittel. Infolgedessen sollten kleine Unternehmen, die in der Lebensmittelindustrie tätig sind, den Kunden in Betracht ziehen, Abonnement-Boxdienste zu bieten. Zum Beispiel könnten Sie wesentliche Zutaten an ihre Tür liefern. Dies ist also eine großartige Möglichkeit, mehr Produkte an Kunden zu verkaufen und die Markentreue aufrechtzuerhalten.

Ein solcher Service eignet sich hervorragend für Verbraucher, da er ihnen kostensparende Vorteile bietet, da sie keine zusätzlichen Dollars für Zutaten ausgeben müssen, die sie nicht benötigen.

Paul Moyer, Autor von Savingfreak.com, kauft Lebensmittel aus dem Abonnement-Box-Service von HelloFresh. In der Pressemitteilung der Kupplung in der Umfrage erklärt Moyer:

Wir möchten unsere Kinder wirklich verschiedenen Arten von Lebensmitteln aussetzen, aber der Kauf aller Zutaten kann sehr teuer werden. Wenn Sie das Essens-Kit liefern lassen, werden Sie geliefert. Wir sparen die Kosten für den Kauf eines ganzen Gewürzgläsers, das wir nur für eine Mahlzeit verwenden werden. bequem und neuartig.

Welche Vorteile ergeben sich aus dem Anbieten eines Abonnement-Box-Dienstes? Kleinunternehmer können den zeitgenössischen Verbraucheranforderungen nach bequemen, neuartigen, sich wiederholenden und effizienten Dienstleistungen ansprechen. Und sie können neue Produkte ausprobieren und nie kurz vor den Gegenständen bleiben, die sie benötigen.

Video:54% der Online-Käufer erhalten Abonnementboxen. Kann Ihr Unternehmen sie auch verkaufen?

Similar Articles

Most Popular