So verwenden Sie ClickBank Affiliate Marketing: Ein Schritt-für-Schritt-Handbuch

Wussten Sie, dass Sie als Clickbank-Partnervermarkter auf Ihrer Website etwas Geld verdienen können?

Jemals von Clickbank gehört? Nein?

Nun, ClickBank ist eine der beliebtesten Online-Websites für den Kauf und Verkauf von Informationsprodukten. Auf dieser Plattform finden Sie E-Mail-Marketing-Software, Audio-Bücher, die beim öffentlichen Sprechen helfen, und fast alles, was Sie sich vorstellen können.

Erste Schritte mit Clickbank Affiliate Marketing

Jeder kann ein Clickbank-Partner werden-es ist kostenlos. Wenn Sie ein Produkt finden, das Sie bewerben möchten, erhalten Sie entweder durch die Suche nach dem ClickBank-Marktplatz oder auf der Website eines Anbieters einen eindeutigen Link, mit dem Sie Kunden auf die Produktseite leiten können.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie ein Clickbank-Partner werden können.

1. Öffnen Sie ein ClickBank-Konto

Starten Sie mit der Anmeldung für ein Clickbank-Konto. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.

Sie werden dann aufgefordert, Ihre Bankinformationen sowie Ihr Konto einzugeben Information.

2. Bezahlt

Zahlungen sind Alle 2 Wochen verschickt, wenn Sie per Scheck und jede Woche bezahlt werden möchten, wenn Sie Anspruch auf direkte Einlagen haben.

3. Produkte auswählen

Um die vollständige Produktpalette anzuzeigen, besuchen Sie bitte den Clickbank-Marktplatz.

Die Markteinträge werden in Beliebtheit sortiert. Sie können aber auch das Suchfeld verwenden, um Ihr bevorzugtes Produkt zu finden.

Gegen jeden Eintrag ist eine Werbeschaltfläche, die Ihnen den Partnerlink bietet. Sie erhalten auch Informationen über die Provision, die Sie erhalten, wenn Sie den Artikel verkaufen.

Tipp: Ziel für Produkte mit angemessener Provision. Nicht niedriger als 40 Prozent, um Ihre Bemühungen lohnenswert zu machen. Sie sollten auch beachten, dass ClickBank Transaktionsgebühren von einem Verkauf abzieht. Hier ist ein Taschenrechner, mit dem Sie Ihre tatsächliche Provision berechnen können. Darüber hinaus müssen Sie sich daran erinnern, alle Ihre Affiliate-Links offenzulegen und sie als Nofollow zu markieren. Hier sind einige Gründe, warum Sie dies tun müssen.

Video:So verwenden Sie ClickBank Affiliate Marketing: Ein Schritt-für-Schritt-Handbuch

Similar Articles

Most Popular