Arbeitnehmerentschädigungsgeheimnisse für kleine Unternehmen enthüllt

Große Unternehmen bleiben in unserer populären Vorstellungskraft prominent. Aber denken Sie an unsere lokalen Landschaften. Weil 99% der Unternehmen in den USA die Beschreibung kleiner Unternehmen entsprechen. In der Regel können Sie kleine Unternehmen als weniger als 500 Mitarbeiter definieren. Mit anderen Worten, kleine Unternehmen machen das Herz unserer Wirtschaft aus. Und doch bekommen sie nicht viel Aufmerksamkeit. Ihre Führer erhalten auch nicht die Unterstützung, die sie benötigen, um zu gedeihen. Und das kann zu großen Problemen führen. Betrachten Sie beispielsweise Mitarbeiterverletzungen.

Arbeitnehmer Comp für kleine Unternehmen

Besitzen Sie ein kleines Unternehmen? Dann möchten Sie ein gründliches Verständnis des Arbeitnehmerentschädigungssystems haben. Und tun Sie es, bevor Sie sich jemals direkt damit befassen müssen. Erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um Ihre Mitarbeiter zu unterstützen. Und schützen Sie Ihr Unternehmen, wenn Sie mit einer Verletzung am Arbeitsplatz zu tun haben.

Versicherungserwartungen

Wenn es um Arbeitnehmerentschädigung geht, ist das wichtigste Problem, mit dem sich Kleinunternehmer befassen müssen, das der Versicherung. Im Allgemeinen müssen Unternehmen eine Arbeitnehmerentschädigungsversicherung abschließen, obwohl das Gesetz von Ihrem Standort, der Art des Unternehmens, das Sie betreiben, und der Anzahl der Mitarbeiter, die Sie haben, unterschiedlich sind. Viele Staaten befreit Unternehmen auch von der Deckung von Saisonarbeitern. Sie können die Richtlinien für Arbeitnehmerentschädigungsrichtlinien des US-Arbeitsministeriums konsultieren, um Ihre Deckungsanforderungen zu ermitteln.

Auch wenn kleine Unternehmen der Meinung sind, dass sie die Anforderungen an die Vergütungsanforderungen der örtlichen Arbeitnehmer verstehen, stellen viele fest, dass sie erst nach dem Auftreten eines Falls die richtige Deckung nicht mehr gekauft haben. Insbesondere einige Kleinunternehmer sind der Ansicht, dass die allgemeine Haftung Arbeitnehmerentschädigungsansprüche abdeckt, und obwohl sie einige der gleichen Dinge abdecken, gibt es auch einige wichtige Unterschiede. Die allgemeine Haftung kann beispielsweise körperliche Verletzungen abdecken, gilt jedoch in der Regel für Kunden, Lieferanten und andere externe Unternehmen, die möglicherweise gegen das Unternehmen einen Anspruch geltend machen. Die Arbeitnehmerentschädigung dagegen deckt insbesondere Verletzungen ab, die im Laufe der Arbeit auftreten.

Bewertung häufiger Verletzungen

Können an jedem Arbeitsplatz, selbst unter den verantwortungsvollsten Arbeitnehmern, auftreten Arbeitsplatz und alle externen Baustellen werden sicher betrieben. Dazu gehört, dass die Arbeitnehmer über die richtige Ausrüstung verfügen, dass die Ausrüstung ordnungsgemäß gewartet wird und dass die Arbeitnehmer eine ordnungsgemäße Schulung und Aufsicht erhalten haben. Was bedeutet das für den Arbeitnehmerentschädigungsplan Ihres kleinen Unternehmens? Einfach ausgedrückt, die beste Verteidigung ist eine gute Straftat-und am Arbeitsplatz, was das Verständnis der häufigsten Risiken für Ihre Arbeiter bedeutet und einen Plan hat, um diese Szenarien zu verhindern.

Zu den häufigsten Gründen, warum Arbeitnehmer Arbeitnehmerentschädigungsansprüche gegen ihre Arbeitgeber einlegen, gehören Maschinenverletzungen, Verbrennungen und Stürze, Kran-und Gerüstunfälle, Exposition gegenüber Chemikalien und sich wiederholende Stressverletzungen. Während die Vorbereitung und Schulung dazu beitragen können, die Risiken dieser Verletzungen zu minimieren, können Sie als Arbeitgeber neben einer angemessenen Versicherung eine Sicherheitskultur schaffen. Die meisten Unfälle am Arbeitsplatz treten aufgrund kleiner Nachlässigkeitsakte auf, die häufig auf schlechte Gewohnheiten zurückzuführen sind, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Wenn Unfälle auftreten, sollten Sie sie in einem Unfallberichtsprotokoll aufzeichnen, damit Sie im Falle einer Arbeitnehmerentschädigung entsprechende Dokumentation haben.

Zusätzliche Aufgaben und Anforderungen

Sie haben eine Sicherheitskultur erstellt. Sie haben eine entsprechende Arbeitnehmerentschädigungsversicherung gekauft. Was wird von Ihnen als Kleinunternehmer noch verlangt, wenn es um die Sicherheit Ihrer Arbeitnehmer und die Versicherung Ihres Unternehmens geht? Zusätzlich zur Kontaktaufnahme mit den Notfalldiensten zum Zeitpunkt des Unfalls haben Sie einige andere Verpflichtungen.

Denken Sie daran, dass Kleinunternehmer das Wichtigste tun müssen. Wenn ein Mitarbeiter verletzt wird, melden Sie die Verletzung. Und stellen Sie die entsprechenden Arbeitnehmerentschädigungsunterlagen beim Amt des Vergütungsbehörde und Ihrer Versicherungsgesellschaft ein. Notieren Sie auch so viele Details über den Unfall wie möglich. Da die Versicherungsgesellschaft weitere Informationen anfordern kann. Arbeitnehmerentschädigungsfälle können über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Es hängt von der Komplexität des Falls und der Dauer der Verletzung ab.

Schließlich haben kleine Unternehmen in der Regel relativ breite Arbeiterzuordnungen. Und Arbeitnehmer können Arbeitgeber verklagen, wenn sie verletzt werden, wenn sie eine Aufgabe außerhalb ihrer Stellenbeschreibung ausführen. Sie können auch einen Entschädigungsanspruch einreichen. So klar definieren Arbeiteraufgaben. Und stellen Sie sicher, dass jeder ordnungsgemäß geschult wird. Helfen Sie mit, Ihre Haftung zu minimieren, bevor Sie Mitarbeiter einer neuen Aufgabe zuweisen.

Arbeitnehmerentschädigungsfälle erweisen sich für ein kleines Unternehmen. Weil die Gemeinschaft eher besonders nahe ist. Vergleichen Sie dies mit dem, was Sie bei einem großen Unternehmen erleben könnten. Der ordnungsgemäße Versicherungsschutz bleibt jedoch der Schlüssel. Unfälle werden also nicht finanziell verheerend. Behandeln Sie dies wie andere professionelle Probleme. Kennen Sie das Gesetz und Ihre Anforderungen darunter. Und bereiten Sie sich auf ein Worst-Case-Szenario vor.

Video:Arbeitnehmerentschädigungsgeheimnisse für kleine Unternehmen enthüllt

Similar Articles

Most Popular