Die Geschichte der Unternehmerinnen (Infografik)

So unvorstellbar es auch klingen mag, brauchten Unternehmerinnen einen Mann, um ihr Geschäftsdarlehen bis zum 25. Oktober 1988 gemeinsam zu unterzeichnen. Das ist nur vor 30 Jahren.

Die Absurdität dieser Praxis wird in einem Fall hervorgehoben, in dem eine geschiedene Frau, in der ihr Mann nicht anwesend war, ihren 17-jährigen Sohn ihr Kleinunternehmensdarlehen gemeinsam unterschrieben musste.

Diese Informationen stammen aus einer neuen Infografik von CNOTE, die auf die Herausforderungen hinweist, denen sich Frauenunternehmer in der Vergangenheit gegenübersehen und sich bis heute weitergeben.

Mit Frauenunternehmen, die der US-Wirtschaft 1,7 Billionen US-Dollar in Höhe von 1,7 Billionen US-Dollar erhöhen und rund 9 Millionen Menschen beschäftigen, werden die verbleibenden Hindernisse die Beiträge, die Frauen für die Wirtschaft leisten, noch mehr erhöhen.

Daten aus der Infografik

Die Infografik sagt, obwohl Frauen heute mehr Zugang zu Krediten haben, stehen sie immer noch vor einer erheblichen Herausforderung, wenn es darum geht, das von ihnen benötigte Kapital zu erhalten .

Noch heute erhalten kleine Unternehmen, die Frauen gehören, nur 4,4% des gesamten Dollarbetrags aller Kleinunternehmenskredite. Cnote sagt, dass dies 1 von 23 US-Dollar ausgeliehen wird.

Die Zahl ist für konventionelle Kleinunternehmenskredite etwas höher, aber Frauen erhalten immer noch nur 16% dieser Gesamtsumme. Und wenn ein Frauenunternehmen mit einer starken Bonität ein Darlehen sicherstellen will, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie es im Vergleich zu einem männlichen Geschäft mit ähnlichen Kreditratings erhält.

Die Zahlen sind für Unternehmerinnen, die nach Risikokapital suchen, noch düsterer. In diesem Umfeld erhalten Frauen nur 1 US-Dollar für jeweils 50 US-Dollar, was rund 2% aller Risikokapitalfinanzierungen hervorruft.

Gesamt von Frauen geführte Unternehmen machen nur 4,9% der Risikokapitalgeschäfte aus.

Trotz dieser Hürden hält Frauen immer noch durch. Zwischen 2017 und 2018 wurden 1.821 Netto-Netto-Unternehmen pro Tag hinzugefügt.

25. Oktober 1988

Am 25. Oktober 1988 unterzeichnete Ronald Reagan, wie es bekannt war Reagan leitete eine neue Ära der Gleichheit für Unternehmerinnen ein, indem er die archaischen Regeln für das Ökosystem, in dem Frauen operieren mussten von staatlichen Gesetzen, die einen männlichen Verhältnis erforderten, um ein Geschäftsdarlehen für eine Frau mitzuschreiben.

Was Frauen mehr Zugang zum Kapital verleiht, war für die dramatische Erhöhung von Unternehmen in Frauen im Besitz von Frauen verantwortlich, die nun auf 39% der Gesamtzahl der USA liegt.

Hilft der Sache

Ob Sie eine Frau, eine Mutter, eine Schwester oder eine Freundin haben, die ihr eigenes Unternehmen gründen möchten oder bereits eine hat, alles beginnt damit, was zu unterstützen, was tun sie.

Beginnen Sie laut CNOTE das Gespräch über dieses bestimmte Thema und steuern Sie das Bewusstsein, indem Sie diese Tatsachen mit Freunden, Kollegen und sogar politischen Entscheidungsträgern teilen. Und wenn es um politische Entscheidungsträger geht, stimmen Sie für gewählte Beamte ab, die das Spielfeld für Frauen sogar machen.

Bei Finanzinstitutionen unterstützen Sie diejenigen, die die Kreditlücke für Frauen beseitigen möchten.

Video:Die Geschichte der Unternehmerinnen (Infografik)

Similar Articles

Most Popular