So starten Sie ein Aufklebergeschäft

Egal, ob Sie bereits ein Aufkleber-Enthusiast sind oder nach einer einzigartigen Nische, um Ihr eigenes kleines Unternehmen zu gründen, bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Der Aufklebermarkt ist größer als Sie vielleicht denken, und fast jeder kann lernen, Aufkleber zu erstellen. Sie sind nicht nur ein beliebtes Hobby für Sammler aller Altersgruppen, sondern Aufkleber sind auch ein wertvolles Marketinginstrument, das von Unternehmen auf der ganzen Welt verwendet wird.

Lesen Sie weiter für alles, was Sie benötigen, um zu lernen, wie Sie ein Aufklebergeschäft starten:

16 wichtige Schritte zum Starten eines Aufklebergeschäfts

Sie haben sich also entschlossen, ein Aufklebergeschäft zu gründen. Herzliche Glückwünsche! Obwohl es so aussieht, als ob Sie nur etwas Papier, einen Drucker kaufen und mit dem Verkauf beginnen können, ist es mehr involviert, ein erfolgreiches Aufklebergeschäft zu starten. Die folgenden 16 wichtigsten Schritte sind als Teil der Start-Checkliste Ihres Aufklebergeschäfts auf dem rechten Fuß erforderlich.

1. Wählen Sie Ihre Nische

Alle Aufkleber werden nicht gleich erstellt. Sicher, in den meisten Aufklebern gibt es Wert, aber der Markt ist enorm, und Sie können unmöglich jeden Kundenstyp ansprechen. Immerhin werden mehr als 3 Millionen Aufkleberprodukte allein auf Etsy verkauft das ist viel Wettbewerb.

Versuchen Sie stattdessen, ein oder zwei Scheiben des Aufklebermarktes zu zielen und die Art der Aufkleber auszuwählen, die Sie verkaufen, oder Ihre Geschäftsnische, unabhängig davon Für einen Hersteller.

2. Kennen Sie Ihre Zielgruppe. An wen werden Sie hauptsächlich Ihre Aufkleber vermarkten? Werden Sie sie an die Verbraucher verkaufen, und wenn ja, welche demografische Bevölkerung? Oder wird Ihr Aufklebergeschäftsmarkt für eine kommerzielle Zielgruppe und Schaffung von Aufklebern für andere kleine Unternehmen?

3. Nennen Sie Ihren Aufkleber Shop

Ihr Aufklebergeschäft unterscheidet sich nicht von jedem anderen kleinen Unternehmen und benötigt einen Namen, um erfolgreich zu sein. Ihr Firmenname ist wichtig, da er als erste Einführung der Kunden in Ihr Unternehmen dient. Sie lassen sich von der Konkurrenz abheben und sagt den Menschen, worum es in Ihrem kleinen Unternehmen geht.

4. Entwerfen Sie ein Logo

Branding ist wichtig, um in einem wettbewerbsfähigen Markt zu überleben, und der erste Schritt zum Branding Ihres Aufklebergeschäfts besteht darin, ein Logo zu entwerfen.

Das Logo wird Ihr Unternehmen auf dem Markt visuell vertreten, sodass sein Design die Produkte, Werte und Visionen Ihres kleinen Unternehmens bedeuten sollte.

Mit einem künstlerischen Auge können Sie Ihr eigenes Logo entwerfen, oder Sie können sich auf eine Vielzahl von Logo-Design-Tools und Logo-Designdiensten verlassen, mit denen Sie das perfekte Logo für Ihr Aufklebergeschäft erstellen können.

5. Erstellen Sie einen Geschäftsplan

Bevor Sie eine Finanzierung für Ihr Aufklebergeschäft erwerben können, müssen Sie einen Geschäftsplan erstellen.

Auch wenn Sie planen, eine Bank oder einen Investor ohne Hilfe zu starten, hilft Ihnen das Schreiben eines Geschäftsplans, Ihr Unternehmen zu definieren, Ihren Zielmarkt zu identifizieren und effektive Geschäftsstrategien zu erstellen.

Teil eines Geschäftsplans für Ihr Aufklebergeschäft sollte einen Überblick über Ihr Unternehmen enthalten, einschließlich einer allgemeinen Beschreibung Ihres Unternehmens, Produkte und Finanzprojektionen sowie eine Beschreibung Ihres Zielmarktes, die Produkte, die Sie verkaufen und Ihr allgemeiner Marketingplan.

6. Kaufen Sie die erforderlichen Geräte

Sie können technisch gesehen mit dem Verkauf von Aufklebern mit kaum mehr als bestimmtem Papier und einem einfachen Drucker beginnen, aber wenn Sie ein erfolgreiches Aufklebergeschäft wünschen Sie möchten wahrscheinlich höherwertige Produkte anbieten, was eine bessere Ausrüstung erfordert.

Daher werden einige neue Geschäftsinhaber sich dafür entscheiden, ihren Druck auszulagern, bis ihr Geschäft profitabel wird, anstatt die anfängliche Investition vor dem Einrichten des Geschäfts zu riskieren.

Wenn Sie bereit sind, in die Art der Ausrüstung zu investieren, die für die Erstellung hochwertiger Aufkleber zum Verkauf benötigt wird, müssen Sie:

  • Drucker “-Während fast jeder grundlegende Drucker Aufkleber druckt, möchte ein Kleinunternehmer in der Regel einen höherwertigen Drucker, der nicht nur mit mehreren Arten von Papier arbeitet, sondern auch eine qualitativ hochwertige, aber erschwingliche Tinte verwendet und andere erweiterte Funktionen enthält.
  • Schneidemaschine-Ohne eine Schneidemaschine sind Ihre Aufkleber nichts anderes als bedrucktes Papier. Eine Vielzahl elektronischer Schneidvorrichtungen stehen zur Verfügung, um Aufkleber zu erstellen, die jeweils eigene Funktionen, Funktionen und Fähigkeiten haben.
  • Aufkleberpapier-Es gibt keine Aufkleber ohne Papier, also benötigen Sie natürlich eine laufende Versorgung dieses grundlegenden Materials. Bestimmen Sie, welche Arten von Aufkleberpapier Sie Ihren Kunden anbieten möchten, einschließlich Auswahlmöglichkeiten wie welches Material und ob Sie ein mattes oder glänzendes Finish wünschen.
  • Verpackung-Auch wenn Sie den Druck Ihrer Aufkleber auslagern, benötigen Sie Verpackungsvorräte, um sie zu liefern. Die meisten Aufkleberunternehmen senden ihre Produkte an Kunden, die die E-Mail oder einen Lieferservice wie FedEx oder UPS verwenden. Daher benötigen Sie Packmaterialien wie Umschläge und Tissue-Papier für jede Bestellung. Möglicherweise möchten Sie auch Marketingmaterialien in Ihre Sendungen einbeziehen, um das Geschäftswachstum zu fördern.
  • Andere Materialien-Um Ihren Kunden professionelle Aufkleber in professioneller Qualität zu bieten, möchten Sie einige andere Grundmaterialien, einschließlich einer Schneidematte und klarer Vinyllaminat, um Ihre Produkte vor Schäden zu schützen.

7. Erstellen Sie Aufkleberdesigns

Erstellen Sie Ihre eigenen Aufkleberdesigns oder kaufen Sie Designs von einem anderen Künstler oder Grafikdesigner? Wenn Sie Ihre eigenen Designs erstellen, stehen eine Vielzahl von visuellen Design-und digitalen Bildgebungssoftwareprogrammen wie Circuit und Sillouette zur Verfügung, um Sie zu unterstützen.

Andere Softwareoptionen umfassen Adobe’s Photoshop und Illustrator. Künstler können das Programm auswählen, das sie bevorzugen, solange die Software eine JPG-oder PNG-Datei erstellen kann.

8. Setzen Sie Ihre Preise

Egal wo Sie sich für den Verkauf von Aufklebern entscheiden, Sie müssen feststellen, wie viel sie kosten werden. Berechnen Sie den gleichen Preis für alle Aufkleber oder variieren Ihre Preise je nach Design oder Größe eines Aufklebers?

Berechnen Sie die separaten Versandkosten des Kunden? Wenn nicht, sollten Sie diese Kosten bei der Ermittlung Ihrer Preisgestaltung berücksichtigen. Schauen Sie sich den Markt an und sehen Sie, welche Wettbewerber ähnliche Produkte berechnen, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie berechnen sollen.

9. Wählen Sie Ihre Verpackung

Wie werden Sie Ihre Aufkleber an Ihre Kunden versenden? Stellen Sie die Aufkleber in einem einfachen Umschlag oder haben Sie spezielle Versandmaterialien, die für Ihr Aufklebergeschäft gedruckt sind? Denken Sie daran, dass Verpackungen als wertvolles Marketing-und Branding-Tool verwendet werden können.

10. Richten Sie ein Geschäftsbankkonto auf

Bevor Sie als Unternehmen Geld senden oder erhalten, stellen Sie sicher und eröffnen Sie ein Geschäftsbankkonto. Ein Geschäftsbankkonto bietet Ihrem kleinen Unternehmen ein Maß an Professionalität. Es trennt Ihre geschäftlichen und persönlichen Finanzen, was dazu beiträgt, das Geschäft zu schützen und es rechtlich konform zu halten.

Ebenso kann ein Business-Kreditkartenkonto verwendet werden, um Ihr Unternehmen in langsamen Perioden zu finanzieren und Inventar zu kaufen, bevor Sie mit einem Gewinn beginnen.

11. Registrieren Sie sich für Steuern

Um Ihr Geschäft rechtlich konform zu halten, ist es wichtig, dass Sie und Ihre Kunden die entsprechenden Steuern zahlen. Kleinunternehmen können einer Vielzahl lokaler, staatlicher und bundesstaatlicher Steuern unterliegen, einschließlich Grundsteuern, staatlichen und Bundeseinkommenssteuern, Umsatzsteuer und Beschäftigungssteuern. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für eine Bundessteuer-ID und alle anwendbaren staatlichen Steuer-IDs anmelden.

12. Get Business Insurance

Innerente Risiken begleiten ein Unternehmen. Was ist, wenn es eine Naturkatastrophe gibt, die Ihr Inventar zerstört? Was ist, wenn Sie einen Mitarbeiter einstellen, der bei der Arbeit verletzt wird? Was ist, wenn ein Künstler Ihr Aufkleberunternehmen für den Verkauf eines Designs verklagt?

Sie haben wahrscheinlich viel Zeit und Geld in den Erfolg Ihres Unternehmens investiert. Sie möchten also eine Geschäftsversicherung abschließen, um diese Investition zu schützen. Möglicherweise möchten Sie Versicherungsarten wie Immobilienversicherungen, Haftpflichtversicherungen und Cyberversicherungen in Betracht ziehen, wenn Sie Aufkleber auf dem Online-Markt verkaufen.

13. Beantragen von Genehmigungen und Lizenzen

Benötigen Sie Genehmigungen und Lizenzen, um Ihr Aufklebergeschäft zu betreiben? Da die Anforderungen an Unternehmen, verschiedene Arten von Genehmigungen und Lizenzen zu erhalten, je nach staatlicher ADN-Lokalität variieren, gibt es keine einfache Antwort auf diese Frage. Überprüfen Sie unbedingt die Geschäftsanforderungen in Ihrem Ort und beantragen Sie alle anwendbaren Genehmigungen und Lizenzen.

14. Erstellen Sie eine Geschäftseinheit

Welche Art von Geschäftsentität werden Sie für Ihre Aufkleber-Busiens erstellen? Was ist die Struktur Ihres kleinen Unternehmens? Planen Sie, Ihr Aufklebergeschäft als Einzelunternehmer, eine Partnerschaft, eine LLC oder ein Unternehmen zu betreiben?

Die Art der Geschäftseinheit kann genau bestimmen, wie Ihr Unternehmen besteuert und die Gesamtstruktur der Organisation. Die Geschäftseinheit kann sich auch auf das auswirken, was passiert, wenn die Busiens verklagt werden, wie leicht Sie ein Darlehen oder eine Investition erhalten können, um das Geschäft zu unterstützen und wie das Unternehmen versichert ist.

15. Vermarkten Sie Ihr Unternehmen

Wie werden Sie Ihrer Zielgruppe über Ihr neues Geschäft informieren? Sie können nicht einfach Ihren eigenen Sticker-Shop auf Etsy einrichten oder eine Website starten, um Aufkleber online zu verkaufen, und erwarten, dass Kunden Sie automatisch finden. Sie müssen Ihre Aufkleber für Ihr Online-Geschäft vermarkten, um erfolgreich zu sein.

Social Media bietet eine einfache Plattform für Aufkleber, und Geschäftsinhaber sollten sicher sein, dass sie Profile auf Facebook, Instagram, Tiktok und anderen relevanten sozialen Netzwerken festlegen. Sticker-Geschäftsinhaber können auch traditionelle Werbemethoden anwenden, um ihre Aufkleberblätter zu vermarkten, einschließlich bezahlter Werbung und sogar Teilnahme an Shows, Messen und Kongressen.

16. Skalieren Sie Ihr Unternehmen

Wie werden Sie Ihr Unternehmen skalieren? Es dauert nicht viel, um Ihr eigenes Aufklebergeschäft zu gründen, aber wenn Sie anfangen, einen Gewinn zu erzielen, möchten Sie Ihr Verdienst erweitern und erhöhen.

Vielleicht haben Sie angefangen, physische Aufkleber zu verkaufen, aber Sie beschließen, sich in den Bereich Digital Sticker zu erweitern. Oder Sie haben angefangen, Aufkleber auf Etsy zu verkaufen, und Sie sind so erfolgreich geworden, dass Sie eine Reihe Ihrer eigenen Aufklebergeschäfte eröffnen möchten.

Vielleicht haben Sie angefangen, ein bestimmtes Aufkleberdesign zu verkaufen, und Sie haben so viel Erfolg gefunden, dass Sie auch einen benutzerdefinierten Aufkleberdruck anbieten möchten. Der Himmel ist die Grenze für Ihr Aufklebergeschäft. Seien Sie also bereit, zu skalieren.

Arten von Aufklebern

Sie könnten eine bestimmte Vision im Sinn haben, wenn Sie an einen Aufkleber denken, aber sie sind tatsächlich in einer Vielzahl von Formen erhältlich. Aufkleber können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, eine Vielzahl von Formen annehmen und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, die von Standard-Fertigungsetiketten bis zu Designer-benutzerdefinierten Aufklebern reichen.

Welche Arten von Aufklebern planen Sie zu verkaufen? Einige der häufigsten Arten von Aufklebern sind:

    Vinylaufkleber-Eines der beliebtesten Medien für Aufkleberkünstler, Vinylmaterial wird bevorzugt, da es wetterfest und langlebig ist. Außerdem hält Vinyl an fast allem, was Vinylaufkleber für Kunden äußerst vielseitig entscheidet.
  • Autoaufkleber-Wenn Sie eine Erklärung abgeben oder einen schnellen Witz haben, können Sie sie auf einem Autoaufkleber in Ihrem Aufklebergeschäft verkaufen, mit dem Kunden ihre Autos oder andere Oberflächen dekorieren können , teilen Sie Ihre beredten Worte mit der Welt.
  • Planer-Aufkleber-Eine ganze Gemeinschaft von Planungsbegeisterten verwenden Aufkleber, um ihre Zeitpläne, Planer und Kalender zu dekorieren, Erinnerungen zuzubereiten und Emotionen durch bunte Abziehbilder auszudrücken.
  • Die geschnittenen Aufkleber-Diese farbenfrohen Ausschnitte sind bei Aufkleber-Hobbyisten beliebt und können praktisch alles anhalten. Die sterbenen Aufkleber werden in die Form des Designs geschnitten, sodass die Anpassungsoptionen endlos sind.
  • Logo-Aufkleber-Marken lieben es, Logo-Aufkleber zu kaufen, um ihre Unternehmen zu vermarkten. Die meisten Logo-Designs eignen sich perfekt zum Drucken auf Aufklebern, und einige Aufkleberunternehmen sind darauf spezialisiert, diese kommerziellen Etiketten an andere Organisationen zu versorgen.
  • Fotoaufkleber-Fotoaufkleber sind eine beliebte benutzerdefinierte Aufkleberoption für Kunden, um ihre Lieblingserinnerungen in Notizbücher, Flaschen, Laptops, Telefonhüllen und praktisch jede feste Oberfläche einzufügen.

Wo können Sie Ihre Aufkleber verkaufen

Was passiert, nachdem Sie Aufkleber gedruckt haben? Wo werden Sie Ihren Aufkleberladen einrichten? Vorbei sind die Tage, in denen Sie einen Platz in einem lokalen Mini-Mall-oder Community-Markt benötigen würden. Wirklich, sind die Tage, in denen Aufkleberverkäufer überhaupt physische Aufkleber verkaufen mussten.

Sie können Ihre eigenen Aufkleber online über eine Vielzahl von Plattformen verkaufen, einschließlich Ihrer eigenen Website, Social-Media-Seiten und Online-Marktplätzen wie Etsy oder Amazon. Während diese Plattformen Verkäufer in der Regel eine Gebühr für das Auflisten oder Verkauf ihrer Produkte berechnen, sind sie im Vergleich zum Entwerfen, Festlegen und Vermarktung einer einzelnen Website sehr kostengünstig.

Etsy

Etsy ist ein globaler Online-Marktplatz, auf dem Menschen ihr Kunsthandwerk verkaufen können, obwohl die Community weit über die Cross-Stich-und Papiermache hinaus expandiert hat, um einzigartig zu bilden Produkte aller Art. Etsy verfügt über einen gesamten Abschnitt seiner Plattform, die sich den Aufklebergeschäften widmet, in dem Aufkleberunternehmen ein Etsy-Shop einrichten können, um Aufkleber online zu verkaufen.

Amazon Handmade

Amazon Handmade ist ein Online-Marktplatz, auf dem Künstler ihre Produkte an ein Weltpublikum verkaufen können. Alles, was bei Amazon Handgefertigt verkauft wird, muss von Hand hergestellt oder von Hand geändert werden, keine Massenprodukte erlaubt. Daher ist es der perfekte Ort, um einen Online-Shop für Ihr Aufklebergeschäft einzurichten.

Aufkleber You

Aufkleber Sie sind eine aufkleber dedizierte Plattform, auf der die Leute ihre Lieblingsabziehbilder kaufen und verkaufen können. Es bietet einen großartigen Ort für Aufkleberunternehmen, um ihre Waren im Sticker You Store zu verkaufen, einen kostenlosen Marktplatz, der mit dem Aufkleber-You-Website und dem Aufkleber, das Sie mit dem physischen Einzelhandelsgeschäft befinden, verbunden sind.

Redbubble

Redbubble ist ein Online-Print-on-Demand-Marktplatz, auf dem Künstler ihre Entwürfe auflisten können und Kunden sie auf allen Arten von Produkten bestellen können. Der Künstler erhält dann eine Könige über die Verwendung seines Kunstwerks. Ein Aufkleberdesigner kann seine Zeit damit verbringen, Aufkleber zu entwerfen und seine Arbeiten auf Redbubble aufzulisten, ohne ihre eigenen Aufkleber herzustellen.

EBay

Ebay könnte als Online-Auktionswebsite begonnen haben, aber jetzt ist es ein globaler Online-Marktplatz, auf dem Menschen fast alles unter der Sonne kaufen und verkaufen können einschließlich Aufkleber. Aufkleberunternehmen können ihre Produkte bei eBay auflisten, da die Markenbekanntheit der Plattform Käufer anzieht.

Shopify

Wenn Sie sich nicht auf Online-Marktplätze für Ihren Sticker Shop-Standort verlassen möchten, können Sie einen eigenen Online-Shop mit einer Plattform wie Shopify einrichten Das bietet eine Vielzahl von webbasierten Tools, mit denen kleine Unternehmen ihre Online-Shops betreiben können. Durch die Einrichtung Ihres eigenen Online-Sticker-Stadiums erhalten Sie noch mehr Kontrolle über Geschäftsaspekte wie Operationen, Branding und Marketing.

Video:So starten Sie ein Aufklebergeschäft

Similar Articles

Most Popular