Top 10 Gründe für ein All-in-One-System, um Ihr Unternehmen zu betreiben

Haben Sie den Software-Blues? Dann versuchen Sie, Technologie für den Betrieb Ihres Unternehmens zu nutzen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Software Ihre Ziele erreicht. In der Tat steht die Technologie im Weg.

Sie suchen nach Effizienz, Geschwindigkeit und Geldeinsparungen. Was Sie stattdessen erhalten, ist mehr Komplexität.

Dies ist das genaue Problem, das die Zoho Corporation mit ihrer All-in-One-Plattform namens Zoho One lösen wollte. Das Unternehmen nennt es das “Betriebssystem für Unternehmen”. Das war die Botschaft auf der jüngsten Zoholics-Konferenz für Zoho-Benutzer in Austin, Texas in der Woche des 8. April 2019. Arbeitsfluss, Förderzusammenarbeit innerhalb der Abteilungen und weniger kostenlos.

Zoho’s integriertes Zoho One Suite besteht aus rund 45 verschiedenen Software-Apps, die zu einem Preis gebündelt sind. Zum Beispiel sagte ein kleiner Hersteller von Zoholics, mit dem ich gesprochen habe, dass der Umzug in ein integriertes System ihm mehr als 7000 US-Dollar erspart habe.

Aber ein integriertes System bietet andere Vorteile als eine Preisunterbrechung.

Die Idee hinter einem All-in-One-System wie Zoho One ist, dass die verschiedenen Softwareprogramme, die Sie “sprechen”, miteinander verwenden. Sie können Daten einmal eingeben und diese über Anwendungen hinweg verwenden, ohne sie mehrmals einzugeben. Jeder in Ihrem Unternehmen hat Zugriff auf die richtigen Informationen, ohne dass Daten verlegt werden. Es gibt keine Download-Daten in Tabellenkalkulationen, da dies die einzige Möglichkeit ist, sie zu bewegen.

Kurz gesagt, die Software arbeitet für Ihr Unternehmen, anstatt dass Ihr Unternehmen an der Software arbeitet.

Top 10 Vorteile einer All-in-One-Softwareplattform für ein kleines Unternehmen

Schauen wir uns die Vorteile einer All-in-One-Softwareplattform an .

Vermeiden Sie die doppelte Dateneingabe

Wenn Sie mehrere Programme von verschiedenen Softwareanbietern haben, geben Mitarbeiter häufig die gleichen Daten in verschiedenen Systemen ein. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise dieselben Kundeninformationen in Ihr CRM und auch in Ihr Buchhaltungssystem eingeben. Das ist Verschwendung. Sie zahlen es in höheren Arbeitskosten, ganz zu schweigen von der Produktivität verlorener Produktivität.

Eine einzelne integrierte Plattform beseitigt diese verschwenderische doppelte Aktivität.

Eliminieren “fallen durch die Risse” Fehler

Verpasste Termine! Kundenergebnisse vergessen! Vernachlässigung zu Rechnungen!

Haben Sie das jemals geschehen? Für viele kleine Unternehmen treten solche Fehler zu oft auf. Heute kann die richtige Software Ihnen helfen, diese Probleme zu vermeiden-vorausgesetzt, die Software-Apps kommunizieren miteinander ohne menschliche Intervention.

Hier ist die Integration der Schlüssel. Und eine einzige Plattform erleichtert die nahtlose Integration.

Tauschen Sie Daten zwischen Software-Apps aus

Wie oft mussten Sie Daten manuell von einem System über Tabellenkalkulationen oder Kopieren und Einfügen manuell verschieben? Oder entdecken Sie Ihre Mitarbeiter in einer Abteilung haben keinen Zugriff auf Daten, da sie in einem von einer anderen Abteilung verwendeten System liegen? Oder noch schlimmer, Sie führen einen Bericht aus und jemand anderes führt den gleichen Bericht aus, aber die Informationen sind unterschiedlich?

Das ist unglaublich frustrierend und zeitaufwändig. Es wird durch Systeme verursacht, die nicht miteinander “sprechen”. Und es führt häufig zu unvollständigen oder ungenauen Informationen, was zu kostspieligen Fehlern führt.

Ein All-in-One-integriertes Geschäftssystem stellt sicher, dass jeder die gleichen Informationen betrachtet. Und das bedeutet, dass keine Zeit mehr verschwendet wird, um Daten zu bewegen.

Senken Sie die Notwendigkeit von technischem Know-how

API? Was zum Teufel ist eine API? Haben Sie jemals diese Reaktion gehabt, als ein Anbieter sagt: “Alles integriert-verwenden Sie einfach unsere API?”

Zu viele Softwaresysteme erfordern die Unterstützung einer technischen Person, um Integrationen mithilfe von APIs anzupassen. Das kann teuer werden. Und Sie verwalten Tech-Projekte, anstatt Ihr Unternehmen zu verwalten.

Sollte Ihr Unternehmen ausführen, sollte keine komplizierten Technologieprojekte ausführen. Die Verwendung eines All-in-One-Geschäftssystems stellt sicher, dass alle Anwendungen zusammenarbeiten.

Automatisieren Workflows

Aktivitäten, die Sie Tag für Tag durchführen, essen Sie die Mitarbeiter Zeit und Ressourcen. Und die Langeweile ist macht langweilig. Was wäre, wenn Sie einige oder all diese sich wiederholenden Aktivitäten automatisieren könnten?

Automatisierung kann Ihnen helfen, schneller zu bewegen, produktiver zu sein und Effizienz zu gewinnen. Das Erstellen eines optimierten Workflows ist mit einem integrierten All-in-One-System viel einfacher zu erreichen. Daten und Transaktionen werden automatisch zwischen Apps übergeben, sodass Sie Ihre Prozesse leicht erkennen und nachordnen und Automatisierung anwenden können.

Machen Sie intelligentere Geschäftsentscheidungen

Sie sind sich über diese große Geschäftsentscheidung nicht sicher. Ihr Bauch sagt eines, aber jeder in Ihrem Team sagt etwas anderes. Wäre es nicht schön, wenn Sie die Daten hätten, um Ihre Fragen zu beantworten?

Wenn sich alle Ihre Daten in einem integrierten System befinden, ist es einfacher, Zugriff auf Informationen für Analysen und Berichte zu erhalten. Sie können sogar ein Dashboard mit Echtzeit-Intelligenz haben, die wichtige Leistungsindikatoren (KPIs) für Ihr Unternehmen zeigen.

Zugriff auf integrierte Datenberichte macht die Arbeit in Ihrem Unternehmen statt in Ihrem Unternehmen Realität.

Reduzieren Sie Ihre Gesamtkosten für Software

Eine kleine monatliche Gebühr für eine Software-App klingt großartig. Wenn Ihr Unternehmen jedoch wächst und eine App in 10 oder 20 verwandelt, summieren sich die Kosten. Bevor Sie es wissen, geben Sie Hunderte oder Tausende von Dollar pro Monat für Software mit überlappenden Funktionen aus.

Mit einer einzelnen Softwareplattform kann Ihre Gesamtkosten senken und doppelte Funktionen reduzieren. Außerdem macht ein einziger Punkt der Rechnungsstellung die Buchhaltung zum Kinderspiel.

Verwenden Sie weniger Anbieter

Sicher, Ihre verschiedenen Apps können verbunden werden. Wenn jedoch ein Anbieter etwas aktualisiert oder ändert, bricht es die Verbindung, die einen Domino-Effekt der Fehlerbehebung erstellt, der die Behebung von Stunden oder Tagen dauern kann. Kein Geschäft kann sich diese Art von Zeitverschwendung leisten.

Unter Verwendung einer integrierten Software eliminiert die Frustration, die aus dem unvermeidlichen Fingerzeig von Apps miteinander verbunden ist. Mit einem einzelnen Softwareanbieter werden Aktualisierungen automatisch in der gesamten Anwendungssuite aufgenommen.

Erreichung einer Single-Point-Sicherheit

Vor kurzem war eine Software-Integrationsausbruch in den Nachrichten. Es stellt sich heraus, dass MailChimp und Shopify sich von ihrer Integration scheiden lassen. Wieso den? Jede Seite zeigt den Finger, aber laut MailChimp ist dies teilweise auf Bedenken hinsichtlich des Datenschutzansatzes von Shopify zurückzuführen.

Unabhängig davon, wer Recht hat, zeigt die Situation Probleme, die beim Austausch von Daten über verschiedene integrierte Anbieter teilnehmen. Was ist, wenn eine Partei nicht mehr mit der Integration fortfahren will? Und selbst wenn sie fortgesetzt werden, wissen Sie, wo Ihre Daten enden werden und wer dafür verantwortlich ist, sie sicher zu halten?

Mit einem All-in-One-System sind diese Art von Sicherheits-und Datenschutzbedenken der variablen Anbieter viel weniger ein Problem. Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, und es gibt weniger Sicherheitsrisiken zu berücksichtigen.

Skalieren Sie Ihr Unternehmen, um zu wachsen

Wenn Unternehmen sehr klein sind, ist es nicht so schwer, ein paar Softwareanwendungen zu verwalten. Wenn ein Unternehmen wächst und die Anzahl der Softwareanwendungen wächst, vervielfachen sich die Kreuzintegration.

Integration Spaghetti ist das, was passiert, wenn alle Ihre Geschäftsdaten auf verschiedenen Plattformen lebt”, sagt die Evangelistin Dylan MAHOOM von Zoho. Sie stellen fest, dass Sie Daten und Transaktionen zwischen verschiedenen Apps verschieben müssen, die jeweils einen individuellen Aufwand erfordern. Dies verlangsamt Ihr Unternehmen und das Problem wird nur schlechter, wenn die Bedürfnisse wachsen. Eine integrierte Plattform ist skalierbarer, wobei Fehler beseitigt und gleichzeitig die Geschichte und die Datenintegrität beibehalten werden.

Zusammenfassung

Wie Raju Vegesna, zohos Chef-Evangelist, setzt es bei der Beschreibung eines All-in-One-Systems aus: “Denken Sie an Ihre Geschäftstools wie Sie genauso wie Sie Für Tools, die Sie in Ihrem Haus verwenden. Sie können jedes Tool separat kaufen oder sie alle in eine einzelne Toolbox erhalten. Eine einzelne Toolbox ist schneller, einfacher und gibt Ihnen die genauesten Informationen zu Ihrem Unternehmen.

Brent Leary, CRM-Branchenexperte sagt es am besten,” ein integriertes Geschäftssystem ermöglicht es Ihnen, nicht nur intelligenter und effizienter zu arbeiten, sondern Ihnen mehr Informationen, mit denen Sie die Beziehung zu Ihrem Kunden erweitern können.

Und am Ende ist es das, was Sie im Geschäft machen.

Video:Top 10 Gründe für ein All-in-One-System, um Ihr Unternehmen zu betreiben

Similar Articles

Most Popular