Wo kann man Kunst online verkaufen-24 tolle Spots

Der Online-Kunstmarkt bleibt rätselhaft und eine fantastische Ressource für Künstler, um ihre Kreationen an Kunstliebhaber aus der ganzen Welt zu verkaufen. Laut den neuesten Zahlen, die vom Hiscox Online Art Trade Report veröffentlicht wurden, erreichten Online-Kunstverkäufe im Jahr 2018 schätzungsweise 4,64 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 9,8% gegenüber dem Vorjahr.

Aber wo können Künstler ihre Arbeit online verkaufen? Wir hatten zuvor 24 Orte aufgeführt, an denen unabhängige Künstler ihre Kunstwerke im Internet verkaufen können, aber da dieser Artikel veröffentlicht wurde, haben einige dieser Orte geschlossen, während andere neue exzellente Plattformen eröffnet wurden. Viele andere sind immer noch stark, haben aber ihre Provisionen, Gebühren oder andere solche Informationen aktualisiert.

Wo man Kunst online verkauft

Hier finden Sie eine aktualisierte Liste, wo Sie im Jahr 2019 Kunst online verkaufen können.

ArtPlode

Künstler können ihre Kunst ohne Provision verkaufen, ohne dass online bei ArtPlode fällig ist. Anstatt eine Provision zu übernehmen, ermöglicht die Website Künstlern, jedes Stück eine einmalige Gebühr von 60 USD aufzulisten. Neben Kunstliebhabern in der breiten Öffentlichkeit tätigen Galerien und Händler auch bei ArtPlode, wobei die Website einen direkten Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer bietet.

Artfire

Es dauert nur wenige Minuten, um ein Geschäft über Artfire zu eröffnen, in dem einzigartige Kreationen von unabhängigen Künstlern und kleinen Unternehmen aus der ganzen Welt verkauft werden können. Die Website verfügt über unterschiedliche Pläne, in denen Künstler Artikel für jeweils nur ein paar Cent auflisten können oder einen Laden mit Tausenden von Artikeln auf Lager haben und größere Einsparungen erzielen.

Minted

Ermöglicht es Künstlern, ihre Kunstwerke einzureichen und die Website als Testgrund für neue Ideen zu nutzen. Die Leute kommentieren und stimmen über Einsendungen ab, wobei die Siegerentwürfe dann verkauft wurden und die Künstler einen Teil des Verkaufs erhielten. Die Gewinner verdienen auch ein Geschäft auf dem Gelände, in dem sie neue Kunstwerke starten und verkaufen können.

Prophetikgalerie

Diese Seite feiert die prophetische und christliche Kunst. Es verfügt über über 100 Künstler, Handwerker und Handwerker aus über 15 Ländern mit Hunderten von Produkten, die auf der Website aufgeführt sind. Künstler verkaufen Originale in der Online-Prophetikgalerie, wobei die Website den Preis des Künstlers um 50% markiert. Dies ist die Provision, die er behalten, und ermöglicht dem Künstler den vollen Betrag, den sie ursprünglich gewünscht haben.

Unser West Virginia

Unser West Virginia ist einzigartig, da es Appalachian-Künstler feiert. Handwerker, die den Geist von Appalachia fangen, können Artikel auf unserem West Virginia verkaufen. Es gibt nichts zu bezahlen, bis Sie einen Verkauf tätigen, wobei die Website nur ihre 12,5%-Provision aus Ihrem Gesamtumsatz nimmt.

Artpal

Gemälde und Drucke, Fotografie, Zeichnungen und Illustrationen, digitale Kunst, Skulpturen und Schnitzereien und mehr können auf Artpal verkauft werden. Sie haben Werke von über 102.000 Künstlern, von denen keiner eine Mitgliedsgebühr zahlen muss. Artpal bietet auch die Möglichkeit, alle Druck-und Handhabungsprozesse ohne zusätzliche Kosten für den Künstler zu bearbeiten.

Deviant Art

Es sind Hunderte von Millionen einzigartiger Kunstwerke auf abweichender Kunst aufgeführt. Künstler können mit Kunstbegeisterten und Künstlern ausstellen, fördern und vernetzen sowie Drucke und digitale Downloads ihrer Arbeit verkaufen.

Absolutearts

Absolutearts bietet Künstlern verschiedene Möglichkeiten, ihre Gemälde, Skulpturen und Fotografien zu verkaufen und zu fördern. Es gibt drei Ebenen, einschließlich einer kostenlosen Anmeldung, die für jeden Verkauf eine Provision von 35% ansteigt. Dann gibt es die Abonnements mit mittlerer oder Premiere von 55 USD bzw. 100 USD pro Jahr, die beide erhebliche Reduzierungen der Provisionsbeträge beinhalten. Perfekt für häufige Verkäufer.

Direct2Artist

Direct2Artist ist eine Plattform, die unabhängige Künstler unterstützt und eine Vielzahl von Zahlungsoptionen anbietet, einschließlich einer Grundversion kostenlos. Die bezahlten monatlichen Abonnements reichen dann zwischen 9 und 49 US-Dollar pro Monat und umfassen mehr Speicherplatz, Marktplatz und AR-App-Aktion sowie Versandunterhalt.

Riot Art

Die Riot-Kunst beschreibt sich selbst als für den ‘Sammler der nächsten Generation’. Aufstrebende Künstler können Originalkunstwerke auf der Website auflisten. Riot Art berechnet keine Auflistungsgebühr, dauert jedoch 35% in Provision von jedem Verkauf.

SculptSite

SculptSite ist eine skulpturen Website, mit der Käufer direkt beim Künstler kaufen können. Sie können ein kostenloses Konto erstellen, das 12 Einreichungen ermöglicht. Es gibt jedoch auch zahlreiche Abonnements in Höhe von 34 und 49 USD pro Jahr, die unbegrenzte Einreichungen ermöglichen, wobei das letztere Abonnement einschließlich wöchentlicher Zuschauer-Statistiken.

Madeurban

Künstler können ihre Kunstwerke auf Madeurban sowie kreative Dienstleistungen und Veranstaltungen auflisten. Sie bieten auch viele Verkaufs-und Marketingberatung. Die Website berechnet keine Auflistungsgebühren oder Provisionen, was es für Künstler zu einer wirtschaftlichen Wahl macht, ihre Arbeit zu verkaufen.

Newbloodart

NewbloodArt wurde speziell für ‘herausragende aufstrebende Künstler’ entwickelt, die ihre Originalwerke auf der Website verkaufen können. Die Seite eines Künstlers auf der Website ist kostenlos und Verkäufer können die Preise der Kunst selbst mit Newbloodart eine Provision einstellen. Die Website bietet auch Ratschläge zu Verkaufspreisen „gegebenenfalls“.

Artfinder

Artfinder hat eine globale Reichweite von 500.000 Kunstliebhabern und ermöglicht jedem Künstler, seinen Artfinder-Laden vollständig zu kontrollieren. Sie nehmen eine Provision aus jedem Verkauf, berechnen jedoch keine Gebühren im Voraus. Sie bieten auch Leistungsstatistiken und Erkenntnisse für den Laden jedes Künstlers.

GalleryFy

Künstler können Originalkunst oder Reproduktionen auf dieser Galerie-Website verkaufen. Benutzer werden über die Galerie-Galerie-Seite und in sozialen Medien beworben. Künstler zahlen keine Gebühr für den Verkauf ihrer Arbeit, aber die Website nimmt 25% in Provision.

Fine Art America

Verkaufen Sie Ihre ursprüngliche Kunst und Drucke bei Fine Art America, die sich mit dem “größten Online-Kunstmarkt der Welt” befindet. Es dauert nur ein paar Klicks, um ein Konto zu öffnen, Bilder Ihrer Kunst hochzuladen, Ihre Preise festzulegen und Ihre Kunst zu verkaufen. Ihre Provision arbeitet als Grundpreis, den er festgelegt hat, wobei jeder Künstler dann den Gesamtpreis für alles markiert, was er wünscht.

Ideelkunst

Wenn Sie abstrakte Kunst produzieren, ist Ideel Art möglicherweise die richtige Seite für Sie. Die auf Ideelkunst vertretenen Künstler sind in der Regel in der Karriere und sind bereits etabliert. Die Website zahlt sich für die Versandkosten des Kunstwerks und übernimmt eine Preiseseinheit.

Gallery Today

Die Galerie heute ist eine großartige Website für Künstler, die ihre Gemälde auflisten und originelle Kunstwerke an Kunstliebhaber auf der ganzen Welt verkaufen. Für jedes verkaufte Stück ist es eine Provision von 30% und die auf dem Gelände verkaufte Kunst wird von einer Vielzahl von Faktoren wie Subjekt, Stil, Größe und Medium bestellt.

Got Artwork

Künstler können sowohl Originalarbeiten als auch Reproduktionen auf GOT-Kunstwerken verkaufen. Künstler können Gemälde, Fotografie, Zeichnungen, digitale Kunst, Skulpturen und gemischte Medien auflisten. Got Artwork bietet außerdem eine Reihe monatlicher Pläne an, darunter ein grundlegendes kostenlos, einen Plan von 35 USD pro Jahr mit Zugang zu zusätzlichen Funktionen und einen Goldplan, der 215,88 USD pro Jahr kostet und Ihren eigenen Domainnamen der höchsten Ebene enthält.

Yessy

Yessy ermöglicht Künstlern, Gemälde und Drucke, Skulpturen und Schnitzereien, Zeichnungen und Illustrationen, Fotografie und mehr auf seiner Website zu verkaufen. Für 59 US-Dollar pro Jahr lädt der Künstler seine Kunstwerke oder eine unbegrenzte Anzahl von Fotos auf Yessy hoch und erhält die vollständige Provision für jeden Verkauf. Es gibt auch eine 14-tägige kostenlose Testversion.

Zazzle

Künstler, Fotografen und Grafikdesigner können ihre Arbeiten über Zazzle verkaufen. Mit diesem freien Marktplatz können Künstler ihre eigenen Lizenzgebühren festlegen und ihre Produkte verkaufen. Wenn ein Kunde Kunst kauft, die von einem Künstler hochgeladen wurde, verarbeitet Zazzle die Transaktion, druckt die Kunst und versendet sie an den Kunden, bevor er dem Künstler den vereinbarten Prozentsatz des Verkaufs zahlt.

Meine beste Leinwand

Meine beste Leinwand ist eine Online-Kunstgalerie, die sich auf den Verkauf von Originalgemälden spezialisiert hat, die vom Künstler signiert sind. Die Website bietet den Kunden einen kostenlosen weltweiten Versand. Sie berechnen ihren Künstlern 4,16 USD pro Monat (knapp 50 US-Dollar pro Jahr), nehmen jedoch keine Provision aus dem Umsatz. Sie haben auch eine 15-tägige kostenlose Testversion.

Singulart

Singulart enthält Zehntausende von Originalkunstwerken, die von etablierten und aufstrebenden Künstlern aus der ganzen Welt hergestellt werden. Singulart wurde 2017 ins Leben gerufen und hat einen sehr internationalen Geschmack. Außerdem haben sie ein engagiertes Team, in dem Künstler und Sammler gleichermaßen unterstützt werden.

Pictorem

Pictorem bietet eine kostenlose Online-Galerie für Künstler, die Drucke ihrer Gemälde, Fotos und künstlerischen Reproduktionen online verkaufen möchten. Sie versenden Kunst in mehr als 200 Länder, plus Pictorem ermöglicht Künstlern die Preise, die sie für ihre Stücke wünschen, und berechnen nur die Druckkosten.

Kunstgalerie Foto über Shutterstock 7 Kommentare?

Video:Wo kann man Kunst online verkaufen-24 tolle Spots

Similar Articles

Most Popular