1040 Formellen der Grundlagen für Kleinunternehmer

Die Bundessteuern einreichen, können verwirrend sein. Selbst die finanziell versierten unter uns haben möglicherweise Schwierigkeiten, die vielen Formen und Berechnungen im Auge zu behalten. Glücklicherweise sind wir hier, um einige Ihrer dringendsten Fragen zu den Hauptdokumenten der Steueranmeldung zu beantworten: 1040 Formulare.

Was ist eine 1040-Form?

1040 Formulare sind die primären Bundesanmeldungsdokumente, die zur Bestimmung Ihres Steuerbetrags aus einem bestimmten Jahr verwendet werden. Diese Formen:

  • Bestimmen Sie Ihr steuerpflichtiges Einkommen
  • Anspruch auf Credits und Abzüge
  • Berechnen Sie Ihre Steuererklärung oder Ihren Rechnungsbetrag <<

Dieses Formular funktioniert Handin-Hand mit dem W2-Formular, das von Ihrem Arbeitgeber oder den 1099 Formularen zur Selbstständigkeit verwendet wird. Diese oder diese 1099er W2 sagen, wie viel Sie im vergangenen Jahr verdient haben und welcher Betrag, der zurückgehalten wurde. Sie können diese Informationen dann verwenden, um ein 1040-Formular auszufüllen, um Ihre Steuern einzureichen.

Ihre kleinen Unternehmen können 1040 Formulare verwenden, wenn Sie selbstständig sind, ein alleiniges Eigentum haben, ein LLC mit einem Mitglied betreiben, landwirtschaftliches Einkommen erhalten oder Partner in einer Partnerschaft sind.

Wie füllen Sie ein 1040-Formular aus?

Um eine 1040 auszufüllen, beginnen Sie zunächst Ihre persönlichen Daten auszufüllen. Dieser Abschnitt enthält Ihren Anmeldestatus, wie z. B. eine einzelne, verheiratete Einreichung oder eine verheiratete Einreichung separat und wie viele Angehörige Sie haben.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen einreichen, müssen Sie Ihrem 1040 einen Zeitplan C anschließen. Dies ist ein zweiseitiges Add-On-Dokument, in dem alle anspruchsvollen Kosten aufgeführt sind. Unabhängige Auftragnehmer und Kleinunternehmer, die mehr als 400 US-Dollar verdient haben, sollten auch den Zeitplan SE ausfüllen, der Selbstständigkeitssteuern berechnet. Einige Unternehmen müssen sogar vierteljährliche geschätzte Steuern zahlen, wenn ihre Quellen nicht die von ihnen schuldeten Steuern abdecken. In diesem Fall würden diese Unternehmen 1040 ES-Formulare einreichen.

Berechnen Sie als nächstes Ihr angepasstes Bruttoeinkommen (AGI), das Sie in Zeile 11 melden. Um Ihre AGI zu finden, melden Sie Ihr Brutto-Gesamteinkommen und subtrahieren Sie dann alle zulässigen Anpassungen. Diese Anpassungen werden häufig auch als Abzüge über den Linien bezeichnet. Anschließend wird der IRS Ihre AGI verwenden, um festzustellen, wie viel Sie Steuern schulden.

Sobald Sie Ihre AGI kennen, können Sie andere Abzüge in Betracht ziehen. Dies gibt Ihnen zwei Optionen. Sie können Ihre Abzüge aufstellen oder den Standardabzug akzeptieren. Der Standardabzug ist der grundlegende Betrag, den die Regierung ermöglicht, anhand Ihres Anmeldestatus abzuziehen. Mit delimierten Abzügen können Ihr kleines Unternehmen die Kosten abziehen, die Sie in Bereichen wie

  • Beginnen „Start-UP-und Organisationskosten
  • Inventar
  • Dienstprogramme
  • Versicherung
  • Immobilienmiete
  • Büroversorgungen und Möbel
  • Software-Abonnements
  • Werbung und Marketing
  • Geschäftsreisen und Unterhaltung
  • Interesse an einem kleinen Unternehmenskredit
  • Mitarbeiterleistungen, Gehälter und Geschenke
  • Recht und berufliche Gebühren

Wenn Sie Ihre Abzüge aufstellen, behalten Sie Ihre Quittungen und andere Dokumentationen, die nachweisen, dass Sie diese Kosten entstanden sind. Sie benötigen diese Dokumente, wenn Sie geprüft werden.

Wenn Sie Ihre detaillierten Abzüge berechnet haben, vergleichen Sie diese Nummer mit dem Standardabzug. Wählen Sie das höhere der beiden, um Ihre Steuereinsparungen zu maximieren. Subtrahieren Sie dann diese Nummer von Ihrem AGI. Das Ergebnis ist entweder Ihre Steuererklärung oder die Höhe der Steuern, die Sie schulden.

Kleinunternehmen müssen Zeile 9 in ihren 1040 genau aufmerksam machen (REIT) Dividenden. Wenn einer davon für Sie gilt, können Sie:

  • Abzugsschützer auf das Einkommen des Selbstständigkeit
  • Selbstständige Krankenversicherungsprämien
  • Qualifizierte Beiträge für den Ruhestandsplan

Wer füllt ein 1040-Formular aus?

Haben normalerweise zwei Optionen zum Ausfüllen eines 1040. Sie können es selbst tun oder einen Steuerberater beauftragen.

Nur drei Berufe sind für die Erstellung von Steuern qualifiziert:

  • Eingeschriebene IRS-Agenten
  • Certified Public Accountants (CPA)
  • Steueranwälte

Zinsen zur Erstellung Ihrer Steuern können je nach Komplexität des Jobs variieren. Die Grundvorbereitung kann bei etwa 100 US-Dollar beginnen. Diese Zinssätze können jedoch steigen, wenn Ihre zusätzlichen Vermögenswerte dazu führen, dass Ihre Steuern komplexer werden. Wenn Sie einen Fachmann einstellen, der Ihnen hilft, werden Sie wahrscheinlich Ihre Genauigkeit verbessern, Ihre geschuldeten Steuern senken und Ihnen höhere Steuererklärungen gewähren.

Letztendlich können Sie einen 1040 selbst verwenden:

  • Ein Papierformular
  • Steuervorbereitungssoftware
  • IRS Online-Portal.

Wenn Sie einer der wenigen sind, die das Steuergesetz vollständig verstehen, können Sie anfordern, dass ein Papier 1040-Formular an Sie gesendet wird. Sie können auch eine von der IRS-Website drucken oder digital auf der Website ausfüllen. Diese Methode erfordert komplexe Berechnungen, die viel Geduld und Zeit benötigen.

Andererseits kann Steuervorbereitungssoftware Sie Schritt für Schritt durch Ihre Steuervorbereitung führen, Ihre AGI berechnen und Ihre Standard-und Dection-Abzüge vergleichen, um Ihnen den höchstmöglichen Rabatt zu erhalten. Diese Programme reichen von nur 25 bis 100 US-Dollar.

Für die Steuersaison 2020 mussten Sie 72.000 US-Dollar pro Jahr oder weniger verdienen, um das IRS-Portal zu nutzen, aber diese Zahl ändert sich jedes Jahr. Der einfachste Weg, um einen 1040 kostenlos einzureichen, besteht darin, ein Online-IRS-Partnerunternehmen aus der kostenlosen Datei Alliance zu finden und ihre kostenlose Anmeldungsoption auszuwählen. Geben Sie dann Informationen über sich selbst aus und ob Sie sich für die EIRGED ERGEUNDENTURE Tax Credit (EITC) qualifizieren. Das System gibt Ihnen dann eine Liste kostenloser Angebote. Diese Angebote gelten für die Bedürfnisse bestimmter Unternehmen. Wählen Sie also nicht zufällig eine aus. Schauen Sie stattdessen über jeden nach, um die besten für Ihre Umstände zu finden.

Wie senden Sie ein 1040-Formular?

Wie Sie ein 1040-Formular einreichen, hängt davon ab, wie Sie es vorbereitet haben. Kostenlose Online-Steuerberater, bezahlte Vorbereiter und Steuernsoftware bieten schnelle und einfache Online-Anmeldeoptionen.

Sie können diese Formulare jedoch auch manuell ausfüllen und an die IRS-Adresse Ihres Staates senden. Denken Sie, welche Methode Sie wählen, denken Sie daran, dass Ihr 1040 am 15. April fällig ist und bis zu diesem Datum abgestempelt sein muss.

Was sind die Varianten einer 1040-Form?

Können mehrere Versionen des 1040-Formulars verwendet werden, um unterschiedliche Umstände aufzunehmen, obwohl das Gesamtformat ähnlich gleich bleibt. Dazu gehören:

  • 1040: Standardformular, das von den meisten Steuerzahler verwendet wird
  • 1040 SR: Für Steuerzahler ab 65 Jahren und älter
  • 1040 nr: Wird von Nicht-US-Bewohnern verwendet, die in den USA Einkommen erhalten
  • 1040 x: Wird an gewöhnt Änderung frühere Steuererklärungen
  • 1040 A: Eine kürzere, weniger detaillierte Version des Standards 1040
  • 1040 ES: Vierteljährliche Steuererklärung für Kleinunternehmen für die Zahlung geschätzter Steuern

Kleinunternehmenssteuern können entmutigend erscheinen, aber das Wissen, wie ein 1040-Formular verwendet wird, wird den Prozess vereinfachen.

Similar Articles

Most Popular