IRS aktualisiert die Standard Laufleistung für 2021

Standard-Kilometersätze für 2021 wurden gerade vom IRS veröffentlicht. Einer der größten Unterschiede im Jahr 2021 ist ein Rückgang der pro Meile für die Geschäftsnutzung ab dem letzten Jahr.

Die Kilometerraten für 2021 gemäß IRS für die Fahrzeugverwendung sind wie folgt:

  • 56 Cent pro Meile für Fahrzeuge zugewiesen für geschäftliche Zwecke. Dies entspricht einem Rückgang von 1,5 Cent gegenüber dem letzten Jahr.
  • 16 Cent pro Meile für Umzugs-und medizinische Dienstleistungen. Das ist ein Rückgang von 1 Cent gegenüber der Geschwindigkeit von 2020.
  • 14 Cent pro Meile für diejenigen, die ihre Fahrzeuge für gemeinnützige Organisationen verwenden. Das ist der gleiche wie der Rate im Jahr 2020. Standardkilometerquoten basierend auf jährlichen Studien der Variablen-und Fixkosten des Kraftfahrzeugbetriebs. Die medizinischen und bewegenden Ausgaben werden nach der Betrachtung der festen und variablen Kosten für Geschäftsfahrzeuge abgeleitet. Die Zahlen basieren auf Durchschnittswerten dieser Kosten. Es handelt sich um unterschiedliche Faktoren, einschließlich Reparaturen, Wartung und Gas verwendet. Die variable Rate gilt für medizinische und bewegende Kosten.

    Denken Sie an die Steuersenkungen und Jobs.>Im Rahmen des Gesetzes über Steuersenkungen und Jobs wird den Steuerzahler kein nicht erstattetes Abzug für die Reisekosten für den Arbeitnehmer zulässig. Ein Umzugskostenabzug wurde ebenfalls beseitigt.

  • Hier gibt es eine Ausnahme. Mitglieder der aktiven Streitkräfte, die für eine dauerhafte Station Änderung in Ordnung sind, können den Umzugskostenabzug beanspruchen.

Standardkilometermeilen im Vergleich zu den tatsächlichen Kosten

Die Standard Laufleistung sind nicht die einzige Möglichkeit, diese Abzüge zu berechnen. Tatsächlich gibt es einige Fälle, in denen die Standardkilometerzahl nicht zulässig ist. Die Kilometerleistung der Geschäftsstandard gilt nicht für über fünf Fahrzeuge, die gleichzeitig verwendet werden. Kleinunternehmen können andere Einschränkungen in Abschnitt 4.05 von Rev. Proc. 2019-46. Es ist irrelevant, ob Sie diese Fahrzeuge besitzen oder vermieten.

Für Steuerzahler, die ihre Fahrzeuge für Unternehmen nutzen, sind die tatsächlichen Kosten eine alternative Methode, um Abzüge zu beanspruchen.

Die tatsächlichen Autokosten umfassen unterschiedliche Faktoren wie Abschreibungen sowie Lizenzgebühren und Öl-, Gas-, Leasingzahlungen und Registrierungsgebühren.

Auswahl zwischen den beiden

Gibt es einige andere wichtige Unterscheidungen. Kleine Unternehmen, die sich für die Nutzung der Standardkilometerzahl entscheiden, müssen im ersten Jahr im Jahr umgesetzt werden, das für das Geschäft verwendet wird. In den folgenden Jahren haben sie die Wahl, entweder die tatsächlichen Ausgaben oder die Standardkilometerzahl zu verwenden.

Geschäftsnutzungsdefinitionen

Steuerzahler und Kleinunternehmer müssen eine klare Unterscheidung zwischen der Art und Weise, wie sie diese Abzüge beanspruchen, und der Art und Weise, wie die Fahrzeuge für ihr Geschäft verwendet werden, unterscheiden. Wenn Ihr Fahrzeug beispielsweise nur für das Geschäft verwendet wird, sind die gesamten Betriebskosten abzugsfähig.

Wenn Sie ein Fahrzeug für persönliche und geschäftliche Zwecke verwenden, kann nur der Teil, der für Unternehmen verwendet wird, abgezogen werden.

Müssen für alle Abzüge aufbewahrt werden. Wenn Sie detaillierte Aufzeichnungen aufbewahren, können Sie alle Ihre absetzbaren Ausgaben im Auge behalten. Sie können Ihnen nicht nur helfen, Abzüge für Ihre Fahrzeuge zu ermitteln, sondern auch eine gute Aufzeichnung, die Ihnen dabei hilft, Ihr Geschäft zu messen. Erfahren Sie hier mehr.

Verwandte Ressourcen

  • Standard Laufleistung für 2019
  • IRS-Meilenrate für 2018
  • Offizielle IRS-Mitteilung für Meilensätze für 2017
  • 2016 Kilometersatz für Meilen 2016
  • IRS-Kilometersatz für 2020

Video:IRS aktualisiert die Standard Laufleistung für 2021

Similar Articles

Most Popular