Avast zielt auf kleine Unternehmen mit Cybersicherheitspaketen ab

Das neue Avast Business Solutions-Portfolio befasst sich mit kleinen Unternehmen, indem sie die Sicherheit vereinfachen und optimieren, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten und Ausfallzeiten zu verringern.

Das neue Angebot ist im Rahmen der 1,3-Milliarden-Dollar-Übernahme von AVG im Jahr 2016 in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar gekommen. Dies gab dem Unternehmen eine robustere Erkennungstechnologie und Infrastruktur. Die Integration wird bisher ihren stärksten Schutz für den Sicherheitsschutz für Kleinunternehmen bieten, so das Unternehmen.

AVAST (NASDAQ: AVST) wird den Dienst in drei Ebenen von Endpoint-Sicherheitslösungen sowie seine verwalteten Dienste für Channel-Partner anbieten.

Kevin Chapman, Senior Vice President und General Manager von Avasts SMB Business, sagte in der Pressemitteilung: „Wir stellen nun ein Portfolio an wirksamen Sicherheitstools und Ressourcen unter einer einheitlichen Avast Business-Marke an. Um Sicherheitsverletzungen, Cyberkriminalität und Datenverlust, Ausfallzeiten und Schäden zu verhindern. kleine Geschäfte. In der Vergangenheit bot das Unternehmen kostenlose und Premium Business Security-Lösungen an, um Geräte vor Cyber-Angriffen zu schützen. Das neue Angebot baut auf diesen Plattformen zusammen mit der AVG-Technologie auf, um eines der weltweit größten und fortschrittlichsten Bedrohungserkennungsnetzwerke zu bieten. Zu den Funktionen gehören:

  • Business Antivirus, ein vollständiger Endpunktschutz mit Avasts proprietärer Cybercapture-Technologie für die Echtzeit-Sicherheitsverteidigung
  • Business Antivirus Pro, das alle Funktionen des Geschäftsantivirus zusammenbringt, während Datenschutzdienste zur Sicherung von Microsoft Exchange-und SharePoint-Servern und vielem mehr hinzugefügt werden“,
    Business Antivirus Pro Plus, einschließlich Alle Funktionen im Geschäftsantivirus plus Identitätsschutz für WLAN-Verbindungen und Kennwortverwaltung.

Die Managed Services sind Avast Business Management Console, Avast Business Managed Workplace und Avast Business CloudCare.

Preis und Verfügbarkeit

Alle Dienste sind mit einer kostenlosen 30-tägigen Testgarantie und 30-Tage-Geldgarantie erhältlich. Die Preisstruktur ist ideal für kleine Unternehmen, da das Unternehmen mehrere Optionen bietet. Wenn Sie länger als ein Jahr bezahlen, sind die Einsparungen beträchtlich, was bis zu 40 Prozent Rabatt betragen kann. Alle Preise sind für einen einzelnen PC.

  • Business Antivirus beginnt bei 39,99 USD pro Jahr, 59,99 USD für zwei Jahre und drei Jahre lang 71,98 USD.
  • Business Antivirus Pro beträgt 49,99 USD pro Jahr, 74,99 USD für zwei Jahre und 89,98 USD für drei Jahre.
  • Business Antivirus Pro Plus beginnt mit 59,99 USD für ein Jahr, 89,99 USD für zwei Jahre und 107,98 USD für drei Jahre.

Avast Business Managed Antivirus ist für jedes Gerät für 39,99 USD pro Jahr erhältlich. Avast Business Managed Workplace und Avast Business CloudCare sind derzeit nur als Demo erhältlich, aber Sie können es kostenlos versuchen.

Video:Avast zielt auf kleine Unternehmen mit Cybersicherheitspaketen ab

Similar Articles

Most Popular