Nomad Wallet bietet ein Telefonladegerät für Unternehmer unterwegs an

Was würden Sie sagen, wenn Sie wüssten, dass es eine stilvolle Lederbrieftasche mit einem integrierten Ladesystem für Ihr Smartphone gibt?

Nun, das Nomad-Leder-Ladebrieftasche sieht aus wie eine normale Brieftasche, außer dass sie in eine Batterie integriert ist und Kabel aufgeladen wird, um Ihr Telefon oder Tablet zu laden, wo immer Sie gehen.

Genial, oder?

Die Idee ist, dass es zwar schwierig sein kann, einen Ort zu finden, an dem Sie Ihr Telefon aufladen können, während Sie auf Go nach dem Haus nach Hause gehen, ohne Ihre Brieftasche selten zu Hause verlassen würden. Dort kommt die Nomad-Ladebrieftasche ins Spiel. Die Brieftasche enthält nicht nur Ihr Geld und Ihre Karten. Es enthält auch eine Batterie, die in seiner Wirbelsäule versteckt ist und genügend Saft versteckt hat, um ein iPhone 6s auf die volle Ladung zu bringen.

Natürlich können Sie externe Akkus oder Batteriekoffer verwenden, um Ihr Telefon unterwegs zu laden, aber die Sache an diesen Ladelösungen ist, dass sie tendenziell sperrig sind. Außerdem ist es möglicherweise nicht immer eine Option, Ihr Telefon von Ihrem Auto aus Ihrem Auto zu laden oder nach dem nächsten Behälter zu suchen.

Und angesichts der Tatsache, dass einige Kleinunternehmer und Unternehmer viel reisen müssen und ständig für das Geschäft in Kontakt bleiben müssen, erfüllt das Ladegerät einen Bedarf. Jetzt ist es einfach, ein tragbares Ladegerät mitzubringen, das Sie nie zurücklassen können, um Ihnen zu helfen, den Tag zu überstehen. Es ist auch einfach, Geschäftsreisen zu übernehmen, sodass Sie nie mit einem toten Telefon und ohne Stromquelle in Sichtweite in der Kälte gelassen werden.

Nomad Ladegeräte-so konzipiert, dass sie nahtlos in den Lebensstil eines Smartphone-Benutzers passen. Innovatives Tech-Zubehör für Smarphones und Smartwatches.

Das Unternehmen ist stolz darauf, nützliche Elemente zu erstellen, die sich als Geräteladegeräte dienen. Die Artikel passen nahtlos in den Lebensstil eines Benutzers und befreit Sie von der Notwendigkeit, immer ein traditionelles Ladegerät zur Verfügung zu haben.

Der Mitbegründer von Noah Dentzel, begann an diese Lösungen zu denken, als er durch Spanien reiste. Er war es satt, ein Telefonladegerät griffbereit zu halten. Also dachte er: Warum nicht Ladegeräte für Geräte in alltägliche Gegenstände nisten?

Partnerschaft mit Brian Hahn, den beiden Mitbegründern, beginnend mit dem Nomadkey. Der Nomadkey ist ein kleiner USB-Buch, der sich leicht auf einen Schlüsselbund hält, um sicherzustellen, dass Sie sich nie darum kümmern müssen, Ihr Ladegerät zu vergessen. Es sei denn, Sie vergessen Ihre Schlüssel natürlich.

Noah und Brian hielten die Dynamik mit neuen Produkten, darunter die Nomad Chargecard, Nomad Chargeclip, Nomad Plus und Nomad Chargecard.

Ein Blick auf die Nomad-Brieftasche

Das Unternehmen behauptet, die Nomad-Brieftasche sei aus hochwertigem Horween-Leder hergestellt. Es verfügt über eine 2.400-mAh-Lithium-Ionen-Backup-Batterie, die ungefähr 2 Stunden dauert, um vollständig aufzuladen. Nach Angaben des Unternehmens verwendet der Akku einen fortschrittlichen SOC-Mikroprozessor (System on Chip), der es ermöglicht, in die Falten der Brieftasche zu passen. In der Brieftasche versteckt

Befindet sich auch ein Apple MFI Lightning oder ein Typ-C-Kabel, das Sie herausziehen und Ihr iPhone oder ein anderes Gerät aufladen können. Schließen Sie Ihr Telefon einfach über das Lightning-Kabel an, um sie aufzuladen.

Sie würden erwarten, dass die Brieftasche groß und sperrig ist, wenn man bedenkt, dass sie mit der Batterie und dem Lightning-Kabel befördert wird. Das Unternehmen behauptet, das Produkt habe genau die gleiche Größe wie eine normale Brieftasche. Es misst 9,5 cm (Höhe) x 12,5 cm (Breite) x 2,5 cm (maximale Dicke), sagt Nomad.

Es gibt zwei Brieftaschenstile: eine klassische zweifache Option für mehr Bargeld-und Kartentransportkapazität sowie eine schlanke Version für leichte und minimalistische Trage. Das zweifache kann sechs Karten zusammen mit Rechnungen im Hauptfach der Brieftasche tragen, während die schlanke Falte vier Karten zusammen mit Rechnungen im Hauptfach tragen kann.

Wenn Sie die Nomad-Leder-Ladebrieftasche kaufen möchten, kann sie auf der Firmenwebsite zu einem Preis von 119,95 US-Dollar vorbestellt werden. Der Versand der Geldbörsen wird voraussichtlich am 30. Juli (für den Blitz) und am 31. August (für USB C) beginnen, mit kostenlosen Versand in den USA und 10-Dollar-Versandgebühren weltweit.

Similar Articles

Most Popular