Verwenden eines verlassenen Karren-E-Mail, um den Umsatz über das Dach zu steigern

Nach den neuesten Statistiken kaufen fast 70 Prozent der E-Commerce-Käufer nie das Zeug, das sie in ihrem Karren lassen. Für ein kleines Unternehmen ist das ein enormer Gelegenheit zum Verkauf. Was wäre, wenn Sie den verlorenen Umsatz wiedererlangen könnten?

Was ist eine verlassene E-Mail von Cart?

Eine verlassene CART-E-Mail ist im Wesentlichen eine Follow-up-Nachricht an Käufer, die Artikel in ihrem Einkaufswagen hinterlassen. Es erinnert sie daran, dass sie den Kauf nicht getätigt haben, und veranlasst sie, die Transaktion abzuschließen und so die Verlassenheitsrate Ihrer Karren zu verbessern.

Warum verlassen die Leute Karren?

Interessanterweise verlassen die Menschen ihre Karren aus einer Vielzahl von Gründen. Hier sind einige der häufigsten:

  • Nur Browsing: In vielen Fällen fügen Käufer ihren Karren Produkte hinzu, um sie aufzugeben, weil sie nicht ganz daran interessiert sind, tatsächlich zu kaufen.
  • Website-Probleme: Schlechte Konnektivität und lange Ladezeiten spielen eine Rolle bei der Entscheidung der Käufer, ihre Karren zu verlassen.
  • Vergleich: Ein weiterer Grund für das Verlassen von Karren besteht darin, die Produkte auf anderen Websites zu vergleichen.
  • Preis: Manchmal fehlt Käufern die Motivation, Einkäufe für hochpreisige Produkte zu tätigen.
  • Komplizierter Checkout-Prozess: Ein langer, komplexer Prozess zum Checkout kann dazu führen, dass Käufer ohne Kauf gehen.
  • Ablenkungen: Käufer sind möglicherweise zu abgelenkt, um den Kauf abzuschließen.
  • Sie vergessen: Einige Käufer vergessen nur, dass sie ihre Karren verlassen haben.
  • Return-oder Austauschrichtlinien: Komplexe Rendite-oder Austauschrichtlinien können die Käufer daran hindern, den Kauf abzuschließen.

Was Sie in E-Mails in den Warenkorb-Verlassenheit einbeziehen, um Kunden zu ermutigen, ihren Kauf zu erfüllen

Erkennen das Potenzial, verlassene Einkaufswagen in tatsächliche Einkäufe umzuwandeln, viele Unternehmen Heutzutage nutzen die Verlassenheit von Wagen. Wenn diese E-Mails korrekt erledigt sind, können diese Benutzer den Kauf ermutigen und sogar mehr Produkte erkunden. Es ist auch genauso wichtig, dass ein Einkaufswagen-E-Mail-Best-Practices aufgebraucht ist.

Hier finden Sie einige Hinweise auf das, was Sie in E-Mails mit Verlassenheit einbeziehen sollen.

Eine Erinnerung an das Produkt/Korb, den sie aufgegeben haben

Das erste, was in der E-Mail enthalten sein muss hinter.

Ein Link zum erneuten Besuch des gleichen Einkaufswagens

Das nächste, was Sie hinzufügen sollten, ist ein Link, in dem sie auf den verlassenen Einkaufswagen zugreifen können.

Eine Verstärkung Ihrer Rückgaberichtlinie

Eine einfache Erklärung Ihrer Rückgaberichtlinie ist nützlich für Bedenken, die die Käufer dazu veranlasst haben, den Wagen überhaupt zu verlassen.

Produktbewertungen

Produktbewertungen können Ihnen helfen, Vertrauen aufzubauen und den Kunden zu zeigen, warum sie den Kauf fortsetzen sollten.

Ihre Versandkosten (insbesondere wenn kostenlosen Versand vorliegt)

Viele Käufer lassen ihre Karren, wenn sie feststellen, dass es Versandkosten gibt. Das Klärung der Versandgebühr, insbesondere wenn keine vorhanden ist, kann Ihnen helfen, den Käufer zu verführen.

Eine unvergessliche Betreffzeile

Um sicherzustellen, dass der Käufer die E-Mail öffnet und die Transaktion abschließt. Es ist nützlich, eine unvergessliche Betreffzeile zu haben.

Ein Aufruf zum Handeln (CTA)

Ein einfacher und stark genuges Aufruf zum Handeln kann dazu beitragen, die Käufer zu ermutigen, den Kauf zu vervollständigen und abzuschließen.

Verwenden Sie diese verlassene E-Mail-Vorlage

. Das Beste an einer verlassenen CART-E-Mail ist, dass sie nicht kompliziert sein muss. Hier ist eine einfache Vorlage, die Sie für Ihr Unternehmen anpassen können.

Wir haben bemerkt, dass Sie etwas in Ihrem Wagen gelassen haben.

Wir halten den Artikel für Sie. Aber warte nicht zu lange. Jetzt bestellen!

Aufruf zum Handeln: Jetzt bestellen.

8 der am besten verlassenen CART-E-Mail-Beispiele, um den Umsatz zu steigern

Suchen Sie nach weiteren Optionen in verlassenen Cart-E-Mail-Vorlagen? Hier sind einige E-Mail-Beispiele für Wagenwiederherstellungen, die sich nützlich ergeben können.

1. Nomad (direkt auf den Punkt kommt)

Betreffzeile: Möchten Sie einen Deal abschließen?

Die Einkaufswagen-E-Mail von NOMAD zeichnet sich durch Personalisierung aus. Die E-Mail wird von einer echten Person unterschrieben, was sie einzigartig und personalisiert macht.

Beste Funktionen:

  • Kurz gesagt und sofort zum Punkt kommt: Die E-Mail ist prägnant, das Angebot zu beschreiben, was es für den Empfänger verlockender macht Handeln.
  • Unbeschwerter Ton: Die E-Mail für die Verlassenheit des Wagens hat einen informellen Ton, um eine stärkere Verbindung zum Interessenten zu schaffen.
  • Von einem echten Absender abgemeldet: Die Personalisierung wird weiter unterschrieben, die E-Mail wird von einem richtigen Namen abgeschlossen.

2. Dollar Shave Club (mit Humor, um sich zu verbinden)

Betreffzeile: Wohin sind Sie hingegangen?

Erhält jeder gerne ab und zu witzige E-Mails. Der Dollar Shave Club verwendet eine clevere Kopie, um mit seinem Publikum einen Akkord zu treffen. Die Betreffzeile wird gezeigt und sobald der Leser die E-Mail für die Einkaufswagen-Aufgabe eröffnet, verwendet Dollar Shave Club einfache Nachrichten, um seine Aussichten anzuziehen.

Beste Funktionen:

  • Kurze, personalisierte Betreffzeile: Die kurze Betreffzeile verschenkt nicht viel, aber wirksam, um Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Clevere Verwendung von Kugeln: Die Vorteile sind in Kugeln ausgelegt, was eine kluge Möglichkeit ist, die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen.
  • 100% Rückerstattung: Das Versprechen einer Rückerstattung ist hilfreich, um Zweifel aus dem Kopf des Kunden zu entfernen.

3. Virgin Atlantic (Bereitstellung der notwendigen Informationen)

Betreffzeile: Sie sind fast da!

Wird aufgefordert, auf zu viele Links zu klicken, wenn eine E-Mail aus der Sicht des Kundenerlebnisses gelesen wird. Dies gilt insbesondere für die Reisebranche. Die E-Mail von Virgin Atlantic enthält alle erforderlichen Informationen, um die Kunden zu engagieren.

Beste Funktionen:

  • Zusammenfassung wichtiger Informationen: Flugzusammenfassung hilft Kunden, alles in derselben E-Mail zu erhalten.
  • Personalisierter Text: Sowohl Betreffzeile als auch E-Mail-Text werden direkt an den Kunden gerichtet.
  • Call-to-Action-Schaltfläche: Die Schaltfläche “Call-to-Action” wird zweimal angezeigt: im Bannerbild und im Text.

4. Ziel (Ziell (es schwierig zu widerstehen, um den Rabatt zu widerstehen)

Betreffzeile: Preisabfall-Alarm. Die Strategie von

Ist ganz anders. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, einen Rabatt auf die im Wagen zurückgelassenen Artikel hervorzuheben. Der Betreff ist nicht spezifisch, aber der E-Mail-Text enthält Informationen zu den neuen Rabatten.

Beste Funktionen:

  • Überzeugende Anruf-zu-Handlung: Die Anruf-zu-Handlung des Ziels ist spitz und effektiv.
  • Ähnliche Artikel Vorschläge: Die E-Mail zeigt auch andere Produkte, die der Benutzer interessant ist, um den Umsatz zu steigern.
  • Konzentrieren Sie sich auf den Preisverfall: Ziel bietet Ziele sowohl Original-als auch ermäßigte Preise, um seine Aussichten zu verführen.

5. Casper (hält es einfach)

Betreffzeile: Hast du etwas vergessen?

Casper hält die Dinge einfach. Der minimalistische Ansatz mit cleverer Kopie ist nützlich, wenn Sie gegen verschiedene Marken konkurrieren, die Benutzer mit zu vielen Informationen bombardieren.

Beste Funktionen:

  • Clear Call-to-Action: Die E-Mail enthält nur zwei Anrufe für Anrufe. Einer nimmt den Benutzer in den Karren, während der andere zu einem Kunden-Zeugnis weiterleitet.
  • Einfaches Layout: Es gibt nicht viel, was im E-Mail-Layout vor sich geht, was hilfreich ist, um den Kunden zu finden.
  • Interessantes Thema: Eine einfache Betreffzeile, die den Benutzer interessiert und verletzt, um die E-Mail zu öffnen.

6. Whisky-Beute (Ermutigung der Benutzer, den Kauf abzuschließen)

Betreffzeile: Ihr Wagen nüchtern

Die meisten Benutzer verlassen ihre Karren, weil sie sich nicht über den Kauf entscheiden können. Die E-Mail von Whisky Loot’s Cart Reversment befasst sich mit dieser Herausforderung, indem sie den Benutzern Gründe für den Abschluss des Kaufs geben.

Beste Funktionen:

  • Einbeziehung eines kurzen FAQ-Abschnitts: Die E-Mail von Whisky-Beute enthält einen kurzen FAQ .
  • Clevere Copywriting: Sowohl die Betreffzeile als auch die Körperkopie verwenden clevere Sprache, um die Benutzer zu zeichnen.
  • Einfache, überzeugende Anrufe: Es gibt nur eine Call-to-Action-Taste (behandeln sich selbst), um Benutzer zu ermutigen.

Sind verlassene Karren-E-Mails es wert?

Nach Daten zufolge wird die Hälfte der Kunden, die ihre Einkaufswagen aufgeben, den Kauf wahrscheinlich abschließen, wenn sie gefragt werden. Verlassene Wagen-E-Mails können Unternehmen helfen, diese verlorenen Geschäftsmöglichkeiten in Aussichten umzuwandeln.

Sind abgelaufene Wagen-E-Mails legal?

Solange Unternehmen Kunden explizite Zustimmung haben, können sie frei verlassene Wagen-Mails an Kunden senden.

Was ist die beste Zeit, um eine abgebrochene CART-E-Mail zu senden?

Es ist im Allgemeinen am besten, drei Stunden nach dem Auslassen des Wagens eine abgegebene Warenkorb-Post zu senden. Das Erstellen einer Cart-E-Mail-Sequenz ist eine großartige Idee, um zu verfolgen und sicherzustellen, dass Sie die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen.

Wie viele verlassene Wagen-E-Mails soll ich senden?

Im Idealfall sollten Sie in Betracht ziehen, 2-4-Karren-Erinnerungs-E-Mails zu senden. Der erste kann drei Stunden nach dem Verlassen des Wagens ausgehen. Die nächsten drei E-Mails für die Wiederherstellung von Wagen können täglich gesendet werden, bis der Kunde die Transaktion abgeschlossen hat. Aus Sicht der E-Mail-Marketing ist es nützlich, eine E-Mail-Sequenz zu berücksichtigen, um die Conversion-Rate zu steigern.

Video:Verwenden eines verlassenen Karren-E-Mail, um den Umsatz über das Dach zu steigern

Similar Articles

Most Popular