Was ist Bixby und wie kann es Ihrem kleinen Unternehmen mit KI helfen?

Die Schlacht der künstlichen Intelligenz oder der AI-Assistenten ist bereits im Gange, wobei Alexa, Cortana, Google Assistant und Siri bereits Scheiben des Marktes nehmen. Da jede Plattform für die Spitzenposition Jockeys ist, ist Samsung (KRX: 005930) zu spät zur Party gekommen. Sein eigenes Angebot, Bixby, war im Vergleich zum Wettbewerb sehr langsam. Die Frage ist, macht der späte Eintrag Bixby zu einem besseren KI-Assistenten?

Was ist Bixby?

Nennt Samsung Bixby eine intelligente Benutzeroberfläche mit einer kontextbezogenen KI und der Fähigkeit, eine bessere Interaktion zu lernen. Das Unternehmen erklärt: “Es ist die Maschine, die uns lernen und an uns anpassen muss.” Und mit diesem Ziel hat Samsung eine natürliche und intuitive Schnittstelle erstellt, die KI verwendet, um Deep-Lern-Konzepte zu verstärken. Was dies für Sie bedeutet, ist einfach. Bixby ist einfach zu bedienen und wird immer schlauer.

Wie vergleichen sich Bixby?

Von Bixby von Samsung basierte auf der von VIV entwickelten Technologie, einem Unternehmen, das Samsung erworben hat, um KI-basierte Funktionen auf allen Geräten und Diensten zu integrieren. Ab sofort ist die VIV-Technologie im Vergleich zu anderen Systemen dem Spiel voraus. Amazon, Google und Microsoft investieren jedoch stark in das Segment. Und der Erwerb von Workflow durch Apple wird Siri viel schlauer machen.

Wenn sich die Technologie in allen Marken entwickelt und Parität erreicht, wird persönliche Präferenz eine große Rolle bei der Auswahl eines KI-Systems über ein anderes spielen.

Wie übersetzt sich die Technologie in den realen Gebrauch?

Kontextuell bewusst zu sein bedeutet, dass Bixby Apps erkennen und Sie durch Stimme und Berührung nahtlos mit ihnen interagieren können. Als vollständige Lösung kann Samsung laut Samsung fast alles, was Sie können, mit Ihrem Gerät tun. Und Bixby versteht die natürliche Sprache, mit der unvollständige Informationen interpretiert werden können, um eine Aufgabe auszuführen.

Diese Funktionen ermöglichen es Bixby, das Samsung-Ökosystem und die vernetzte Welt mit Notieren, aber einer Reihe von Sprachbefehlen in Ihr mobiles Gerät zu bringen. Vor diesem Hintergrund ist hier ein genauerer Blick darauf, wie Bixby funktioniert.

Bixby aktivieren

Wenn Sie bereit sind, mit Bixby zu interagieren, können Sie dies mit einer dedizierten Taste links unter den Volumentasten tun. Mit einem Schlag nach rechts auf dem Startbildschirm können Sie auch nach Bixby nach Hause kommen. Wenn Sie Ihre Stimme verwenden möchten, sagen Sie einfach “Hallo, Bixby” oder passen Sie einen Befehl zur Sprachwake-up an. Dort können Sie mit Bixby interagieren.

Bixby Home

Wenn Sie in Bixby Home sind, werden Erinnerungen, Aufgaben, Apps und andere Informationen auf dem Bildschirm angezeigt. Zuhause ist das Tor zu Bixbys vielen verschiedenen Funktionen. Von hier aus können Sie mit Bixby interagieren, um fast alles zu tun, was Sie normalerweise mit Ihrem Telefon verwenden, nur mit Ihrer Stimme.

Bixby Voice

Mit der Bixby Voice-Schnittstelle können Sie Konversationen mit Schnellbefehlen vereinfachen, sodass Sie keine langen oder komplexen Anforderungen stellen müssen. Aber Bixby kann tief in die Funktion einer App eingehen, um komplexe Aufgaben durchzuführen, indem sie Berührungsbefehle nachahmen.

Bixby Vision

Dies ist eine Anwendung, die zur Identifizierung von Bildern verwendet und Ihnen relevante Informationen dazu gibt. Diese Informationen könnten das Erkennen eines Produkts und das Erstellen eines Online-Kaufs mit Voice Commerce umfassen. Bixby kann auch Standorte, Unternehmen, QR-Codes, Visitenkarten und mehr identifizieren.

Sprachen

Derzeit unterstützt Bixby nur Koreanisch und USA Englisch. Mit der Technologie für erweiterte OCR (Object Charactererkennung) in Bixby Vision kann Bixby jedoch auch den Text von 40 anderen Sprachen identifizieren und übersetzen.

Bixby geht über Smartphones hinaus

Als Samsung VIV erwarb, hatte das Unternehmen mehr als Smartphones im Sinn. Das Unternehmen ist an der Herstellung von Geräten und Unterhaltungselektronik sowie digitalen Medien, Geräten für schwere Industrien und vielem mehr beteiligt.

Möchte Samsung KI-unterstützte Sprachinteraktionen in viele seiner intelligenten Geräte und Elektronikverbraucher integrieren. Das Unternehmen möchte auch die Technologie für Dienstleistungen und Automatisierung zur Verfügung stellen.

Warum ist Bixby so wichtig?

Bis 2025 werden 50 Prozent aller menschlichen Computerinteraktionen über Stimme erfolgen. Dies macht Bixby nicht nur, sondern auch alle Schlüsseltechnologien für KI-Systeme der Zukunft. Wenn ein genaues KI-System mit nur Ihrer Stimme kontrolliert wird, können kleine Unternehmen effizienter sein, weniger Mitarbeiter benötigen und ihre Kunden besser bedienen.

Kompatible Geräte

Bixby ist offiziell nur auf dem Galaxy S8 und Galaxy S8+erhältlich, den Flaggschiff-Telefonen von Samsung. Obwohl Entwickler es auf älteren Galaxien-Telefonen installiert haben, sind die Ergebnisse viel zu wünschen übrig.

Video:Was ist Bixby und wie kann es Ihrem kleinen Unternehmen mit KI helfen?

Similar Articles

Most Popular