Zoho trägt Zoholics mit E-Commerce-, Marketing-Automatisierungs-und Geschäftsprozesslösungen

Wie nennt man eine jährliche Veranstaltung, die begeisterte Benutzer der freundlichsten integrierten Cloud-Plattform anzieht, die Ihr gesamtes Geschäft ausführen kann? Zoholiker-natürlich.

Diese Woche vom 9. bis 11. April 2023 stiegen über 1700 begeisterte Zoho-Benutzer in Austin, Texas, ab, um die neuesten Nachrichten von Zoho zu hören. Zoho ist der Hersteller von Zoho One, einer All-in-One-Cloud-basierten Software, die alles enthält, was Sie benötigen, um Ihr kleines Unternehmen auszuführen.

Zoho machte drei wichtige neue Produktkündigungen-jeweils mit begeistertem Applaus und sogar ein paar Jubel der Zoholics-Menge.

Umfassen Commerce Plus, eine vollständig integrierte E-Commerce-Plattform; MarketingHub, eine All-in-One-Marketing-Automatisierungssuite; und orchest ein Geschäftsprozess-Workflow-System.

Zoho Commerce Plus: Ein personalisierter E-Commerce-und Omni-Channel-Erlebnis

Zoho hat sich Shopify angeschlossen, indem sie eine E-Commerce-Plattform für kleine Unternehmen, Commerce Plus, eingeführt hat. Zoho zielt jedoch darauf ab, bestehende Lösungen zu übertreffen, indem sie nicht nur den Online-Handel erledigen, sondern auch an CRM binden und ein vollständiges Bild von Kundeninteraktionen berücksichtigen.

Das Unternehmen hat auch eine Personalisierung eingebaut, damit jeder Käufer eine andere Erfahrung erhalten kann, die sich angepasst hat. Die Anpassung umfasst unter anderem den Standort des Kunden, kürzlich angezeigte Elemente, Google-Suchquelle, Bestandsverfügbarkeit und Kundenhistorie.

Der Inventarabschnitt integriert sich in Amazon, eBay, Etsy und anderen Marktplätzen, um das Order-Management zu zentralisieren, wie Raju Vegesna, der Chef-Evangelist von Zoho, hervorgeht.

Commerce Plus umfasst auch Betrugserkennung, die Fähigkeit, A/B-Tests, Wärmekarten und mehr durchzuführen. Der bekannte E-Commerce-Experte John Lawson war beeindruckt und twitterte:

Ihre Zoho-Websites sind nicht nur dynamisch, sondern auch mit dynamischer Personalisierung basierend auf dem Standort (Land), kürzlich angesehene Elemente, Google-Suchquelle, Inventarverfügbarkeit , Wetterdaten, Kundengeschichte… omg #gamechanger #zoholics19 pic.twitter.com/b7d23oihl9

-John Lawson-CEO (@Colderice) 9. April 2023

Commerce Plus hat attraktive Preise: 100 USD pro Monat, plus 30 USD pro Mitarbeiter oder 75 USD pro Benutzer.

MarketingHub: optimierte Marketing-Automatisierung, Analyse und Berichte

MarketingHub ist eine neue Anwendung, die Marketingaktivitäten koordiniert und automatisiert. Es hilft Unternehmen, Marketingkampagnen in einer All-in-One-Suite zu planen und auszuführen, ohne sich mit einem verhandelten Patchwork von Marketing-Technologie durch verschiedene Anbieter befassen zu müssen.

Das Ziel ist es, Kleinunternehmen zu helfen, Aktivitäten zu automatisieren, die Zeit und Ressourcen sparen.

Es bietet auch Vertriebs-und Marketing-Erkenntnisse, die Unternehmensplattformen entsprechen, jedoch zu einem kleinen Geschäftspreis. Unter Verwendung der erweiterten Analytik und Berichterstattung zeigt MarketingHub beispielsweise die Leistung von Leads nach Quelle in einem einzigen Diagramm, wie von Anita Campbell getwittert:

Beeindruckende Diagramm Marketing-Hub. Dieses Diagramm zeigt die Leistung von Lead-Quellen. Und Marketing Hub wird Teil von Zoho One sein-großartig! #Zoholics19 pic.twitter.com/sgl1nrco89

-Anita Campbell (@anitacampbell) 9. April 2023

MarketingHub ist im Zohoone-Prei Bündel enthalten.

Orchest: systematisieren Workflows

Orchestell “orchestriert” Geschäftsprozesse. Das heißt, es hilft, Workflows zu zeichnen und interne Prozesse zu verwalten. Es kann vollständig für Ihr Unternehmen anpassbar sein.

Wenn Sie beispielsweise ein Auto-Reparaturgeschäft haben, können Sie den Prozess von der Kundenaufnahme durch die tatsächliche Reparatur abgeben, sagte Vijay Sundaram, Chief Strategy Officer.

Wird auch als Teil von Zohoone enthalten, was 30 USD pro Mitarbeiter pro Monat beträgt, wenn sie jährlich in Rechnung gestellt wird.

Zoho plant einen Hauptquartier

Zoho kündigte auch Pläne für den Bau eines neuen US-amerikanischen Hauptquartier anwesend, um die Veranstaltung zu starten.

Das Unternehmen hat kürzlich 375 Morgen Land in der Nähe von Austin gekauft, um einen 100.000 Quadratmeter großen Campus zu bauen. Der US-Hauptquartier wird schließlich von Pleasanton, Kalifornien, ziehen.

Zoho beschäftigt weltweit mehr als 7.000 Mitarbeiter in 12 Büros in Indien, China, Singapur, den Niederlanden, Japan und den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie das US-Bild: Small Business Trends

Similar Articles

Most Popular