Diese Best Practices für den Verkauf helfen Ihrem Unternehmen, seine Ziele zu erreichen

Eine effektive Vertriebsstrategie sollte für jedes Unternehmen, das von einer Verkäufe angetrieben wird, Priorität sein. Die richtigen Verkaufspraktiken werden einem Unternehmen dabei helfen, seine Ziele zu erreichen und zu gedeihen. Der Trick besteht darin, zu wissen, was die besten Verkaufspraktiken sind, und sie dann auf Ihren täglichen Geschäftsbetrieb anzuwenden.

Best Practices

Ist glücklicherweise mit den folgenden 20 Best Practices für Verkaufszahlen zur Verfügung, die Ihrem Unternehmen helfen, seine Ziele zu erreichen.

Setzen Sie die Verkaufsziele hoch

Die Festlegung von Vertriebszielen auf leicht erreichbarem und erreichbarem Niveau ist nicht förderlich, wenn ein ehrgeiziges Verkaufsumfeld gefördert wird. Setzen Sie die Verkaufsziele hoch und geben Sie Verkaufsteams alle Ermutigungen und Unterstützung, die erforderlich sind, um sie zu erreichen.

Planen Sie sorgfältig vierteljährlich, monatlich, wöchentlich-sogar täglicher Zeitplan

Plan für das größere Bild. Durch die Planung der täglichen Verkaufspläne für alle Beteiligten wird ein klares Verständnis für das erwartet. Zeitpläne sollten jedoch nicht auf den Tag oder sogar die bevorstehende Woche beschränkt sein. Planen Sie das größere Bild, indem Sie Zeitpläne für den bevorstehenden Monat oder sogar das Quartal erstellen.

Starten Sie jeden Anruf mit einem Ziel

Stellen Sie sicher, dass Verkaufsteams ein Ziel im Auge haben, wenn sie jeden Anruf beginnen. Wenn Sie wissen, was Sie erreichen möchten, wenn Sie den Anruf tätigen, werden Sie eine viel bessere Position gebracht, um Ihr Ziel zu erreichen.

Sei ein guter Zuhörer

Verkäufe nicht nur darum, dass Sie das Sprechen und Ihren potenziellen Kunden das Hören machen. Hören Sie sich beim potenziellen Kunden unbedingt ein Verkaufsgespräch an. Nehmen Sie eine Bestandsaufnahme dessen, was sie sagen und was ihre eigenen Ziele sind. Ziel ist es, ihre Ziele in den Verkauf zu übertragen, um Ihre eigenen Ziele und Ziele zu erreichen.

Haben Sie keine Angst davor, herausfordernde Fragen zu stellen

Anstatt sich für schwache Fragen zu entscheiden, bei denen Kunden nicht nachdenken müssen, die Kunden durch den Kunden untersuchen müssen Testfragen stellen. Die besten Verkaufsteams mit Top-Leistung haben keine Angst, tief zu graben und ihre zukünftige Nachdenken zu machen.

Wissen Sie, wann Sie

Fortfahren müssen. Seien Sie der Zeit der Menschen respektvoll und „definieren und verfeinern“, wer Ihre Zeit wert ist. Bestimmen Sie, wer es wert ist, auch aufzutreten, und wissen Sie, wann es Zeit ist, wegzugehen und weiterzumachen.

Stellen Sie sicher, dass Sie

Ohne ausreichende Priorisierung priorisieren. Es ist schwierig, produktiv zu sein und Verkaufsziele und breitere Unternehmensziele zu erreichen. Setzen Sie sich am Ende eines jeden Tages hin und priorisieren Sie die Aktivitäten für den nächsten Tag. Auf diese Weise werden weniger Zeit und Mühe in unwichtigen Fragen verschwendet.

Evaluieren Sie den Fortschritt regelmäßig

Bewertungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitsumgebungen, die durch den Umsatz angetrieben werden. Durch die Durchführung regelmäßiger Bewertungen einer Vertriebsmitarbeiter können Vertriebsmanager und Teams Lücken und Schwächen erkennen und die erforderlichen Verbesserungen vornehmen.

Klären Sie Probleme mit Kunden

Haben Sie keine Angst, einen potenziellen Kunden zu fragen, was er bedeutet, wenn Sie sich über ein Problem nicht sicher sind, das er angesprochen hat. Top-Leistungsverkäufer bitten immer um Klarstellung, damit sie die Anfragen, Bedenken und Ziele der Aussichten vollständig verstehen können.

Bei Bedarf Vertriebspräsentationen anpassen

Sie haben möglicherweise eine Verkaufspräsentation sorgfältig geplant. Seien Sie bereit, einige Änderungen oder Anpassungen an die Präsentation vorzunehmen, wenn sich die Ziele oder Situation des Interessenten geändert hat.

Sei respektvoll und achtsam

Ein Eckpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens ist Respekt und Demut. Überlegen Sie, wie Ihre Verkaufstechniken Ihr Unternehmen als Ganzes malen. Zeigen Sie den Kunden immer den Respekt und die Demut, die Sie erwarten würden.

Vergessen Sie nicht,

Zu hören, wenn Sie in Verkaufsgespräche involviert sind, immer an das Hear-Modell erinnern. Mit Hear üben Sie Demut, Engagement, Authentizität und reagieren, wann immer möglich.

Seien Sie für Einwände

Nicht alle Verkaufspräsentationen und Stellplätze reibungslos. Erwarten Sie, dass Waffen und Ziele den Kopf aufziehen und Ihre Reaktion auf solche Beschwerden rechtzeitig planen.

Verwenden Sie soziale Medien, um mehr über Kunden zu erfahren. “ Schauen Sie sich an, was Ihre Kunden und potenziellen Kunden das Beste aus Facebook mögen. Überprüfen Sie die häufigsten Hashtags, die sie auf Twitter verwenden und welche Beiträge das meiste Engagement erhalten. Wenden Sie solche Erkenntnisse auf Verkaufsgespräche an, um Kunden effektiver zu erreichen und letztendlich Verkaufsziele zu erreichen.

Verwenden Sie das Wiederholungsbetrieb

Rückkehrende Kunden sind führende Umsatzgeneratoren. Eine wesentliche Verkaufspraxis für die Erzielung von Einnahmen und die Erreichung von Geschäftszielen besteht darin, sich aktiv mit bestehenden Kunden zu engagieren. ‚Check-in‘ mit Kunden per E-Mail, Telefon oder andere Kommunikationsmethoden, um zu sehen, wie sie mit einem Service oder einem Produkt weitermachen und ob sie etwas anderes benötigen.

Setzen Sie nicht unerreichbare Ziele

Es ist möglicherweise wichtig, hohe Ziele und Ziele zu setzen, aber sie werden einfach Verkaufsteams ausgelöst. Setzen Sie immer hohe, aber realistische Ziele, da unerreichbare Ziele entmutigender sein können, anstatt zu ermutigen.

Richten Sie persönliche und berufliche Ziele aus

Keine Angst, Ihre persönlichen und beruflichen Ziele auszurichten. Je persönlicher sich mit den Zielen befassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sie erreichen und das Unternehmen helfen, seine Ziele zu erreichen.

Konzentrieren Sie sich in einer Verkaufspräsentation oder einem Tonhöhe immer auf den potenziellen Kunden

Und konzentrieren Sie sich immer auf den potenziellen Kunden oder Kunden. Es kann einfach sein, die Tonhöhe auf das Produkt oder den Service zu fokussieren. Eine effektivere Verkaufspraxis besteht darin, das Verkaufsgespräch zu transportieren, damit sie sich auf die Aussicht konzentriert und wie das Produkt oder die Dienstleistung ihnen zugute kommt. Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass die Aussicht das Produkt oder die Dienstleistung senkt.

Kommunizieren Sie immer mit dem Entscheidungsträger

Verschwenden Sie keine Zeit damit, Menschen zu kommunizieren oder zu steigern, die nicht in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen. Bemühen Sie sich immer, den Entscheidungsträger zu verbinden und an den Entscheidungsträger zu verkaufen, der den Deal abschließen kann.

Lesen von Verkaufsbibeln

Es gibt eine Vielzahl von Literatur, die sich auf den Verkauf von Vertriebsmeisterschaften beziehen. Nutzen Sie solche Bücher und Veröffentlichungen, um die Verkaufspraktiken zu verbessern und die Ziele Ihres eigenen Unternehmens zu erreichen.

Zum Beispiel, das Reading Jeffrey Gitomers Vertriebsbibel: Die ultimative Verkaufsressource könnte eine unschätzbare Zeit in der Zeit sein, um Vertriebsteams zu verbessern und ihre Leistung zu erreichen und individuelle, Team-und Geschäftsziele zu erreichen.

Folgen Sie diesen 20 Best Practices für Verkaufsumsatz und Sie werden in einer überlegenen Position sein, um ein florierendes Verkaufsumfeld zu schaffen und Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

über Shutterstock 3 Kommentare erreichen?

Video:Diese Best Practices für den Verkauf helfen Ihrem Unternehmen, seine Ziele zu erreichen

Similar Articles

Most Popular