Verwalten Sie Ihre Verkaufsleitungen wie Sie Ihren Garten neigen

Es gibt viele Metaphern im Verkaufsgeschäft. Wenn Sie beschreiben, was es bedeutet, im Verkauf gut zu sein, sollten Sie diese berücksichtigen. „Eat was Sie töten“ präsentiert die Idee, dass Verkäufer Jäger sind. Sie müssen immer nach neuen Perspektiven treiben. Und „Keep the Pipeline fließen“ bedeutet, dass Unternehmen langfristig planen müssen. Sie müssen weiterhin neue Verkaufsdarsteller einbringen. Ich möchte eine weitere Metapher vorschlagen, wie man über die Verwaltung von Vertriebsleitungen und Verkäufen nachdenkt. Diese Metapher lautet „Tenden Sie Ihren Garten.

Die Sommerzeit ist Gartensaison. Und viele Amerikaner entdecken den Spaß und die Erfüllung des Anbaues ihres eigenen frischen Obsts und Gemüses. Möglicherweise haben Sie keinen eigenen Garten. Aber ich denke, wir können uns alle beziehen. Betrachten Sie einige der grundlegenden Ideen, was mit der Pflege eines Gartens verbunden ist.

Tipps zum Verwalten Ihrer Verkaufsdarsteller

Hier sind einige Gründe, warum das Verwalten Ihrer Verkaufsleitungen wie die Pflege eines Gartens ist:

Machen Natürlich haben Sie fruchtbare Boden und ideale Wachstumsbedingungen

Noch bevor sie Samen pflanzen, müssen Gärtner sicherstellen, dass sie gute Bedingungen haben, wo sie ihre Pflanzen wachsen lassen. Gärtner neigen dazu, den Boden Dünger zu verleihen, sicherzustellen, dass der Garten die richtige Mischung aus Sonne und Schatten erhält und ansonsten den Raum für Pflanzen vorbereitet.

Auf die gleiche Weise erfordert der Umsatz eine ausführliche vorbereitende Arbeit. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Unternehmen ideale Wachstumsbedingungen hat. Sie benötigen gute Prozesse, um neue Verkaufsanfragen aufzunehmen und neue Kunden in Ihr System zu bringen. Sie müssen Ihren Verkaufstrichter verstehen: Was passiert in jeder Phase der Kundenreise? Es reicht nicht aus, nur ein paar Samen zu pflanzen und zu hoffen, dass sie wachsen. Sie müssen über die richtigen Bedingungen verfügen, um das Wachstum dieser Verkäufe zu fördern und ihnen dabei zu helfen, sich zu profitablen Geschäftsbeziehungen zu entwickeln.

Unkraut, Wasser und Mulch

Viele Gärtner freuen sich darauf, Pflanzensamen zu gehen und die Pflanzen aus dem Boden zu beobachten, aber sie verlieren die Geduld für längere. Die Begriffsarbeit, sich beim Wachstum tatsächlich um den Garten zu kümmern: Es gibt eine Menge Gartenarbeit mit Unkraut, Bewässerung und Mulchen und hilft den Pflanzen dabei, bis zur Ernte gesund zu bleiben.

Die Arbeit mit Verkaufsdarstellern ist gleich. Sie müssen ständig um Ihren „Garten“ der Verkaufsprospektionen kümmern. Förderung der Verkäufe, die Potenzial zeigen, auch wenn sie längerfristig Beziehungsaufbau und Forschung benötigen, bevor sie bereit sind, bei Ihnen zu kaufen. Wischen Sie diejenigen aus, die nicht gut zu Ihrem Unternehmen passen-manchmal müssen Sie Ihre Verluste senken und mehr Zeit in einen Verkaufsprospekt investieren, der Ihre Anrufe nicht zurückgibt, oder das ist nicht die richtige Passform. Ständig wieder zu bewerten, wie Sie Ihre Zeit verbringen und Ihre Verkäufe auf der Grundlage der Priorität des Interessenten und wie günstig die Beziehung bisher aufweist.

Ernte-aber nicht nur die niedrig hängenden Früchte!

Die Gartensaison gipfelt mit der Erntezeit. Sie werden endlich für all diese Monate harter Arbeit belohnt. In der Verkaufswelt kann es jedoch verlockend sein, nur die niedrig hängenden Früchte zu pflücken-die einfachsten Verkäufe der am meisten zu kaufmännischen Kunden. Stattdessen ist es manchmal eine bessere Strategie, vorsichtiger darüber zu sein, welche Angebote Sie verfolgen.

Manchmal passt die niedrig hängenden Früchte nicht für Ihr Unternehmen am besten. Manchmal erweisen sich Kunden, die völlig bereit zu kaufen, als schwierig zu arbeiten, oder haben möglicherweise Gedanken, die in letzter Minute einen Schraubenschlüssel in den Deal werfen. So aufregend es auch ist, einen Deal abzuschließen, es ist oft am besten, vorsichtig vorzugehen, selbst bei Kunden, die eifrig bereit zu kaufen scheinen, selbst in dieser späten Phase des Verkaufsprozesses-beeilen Sie sich nicht, stellen Sie sicher, dass die Fragen der Kunden beantwortet werden Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Maß an Vertrauen und eine für beide Seiten effektive Arbeitsbeziehung haben und für alle Zögern in letzter Minute oder zusätzliche Anfragen von Deal-Tswering bereit sind.

Jeder Geschäftsinhaber und Verkäufer muss seinen eigenen Sinn und Inspiration in dem finden, was er tut; Einige Menschen betrachten sich gerne als Jäger, die „essen, was sie töten“, aber ich denke, dass eine bessere und komplexere Vision des Lebens eines Verkäufers die eines Gärtners ist und ein gut gekostetes Stück Land neigt. Wenn Sie Zeit und Mühe geben, Ihren Garten vorzubereiten, Ihre Verkäufe zu fördern und zu ernähren und Ihre Möglichkeiten zum richtigen Zeitpunkt sorgfältig zu ernten, haben Sie in den kommenden Jahren eine nachhaltige Quelle von Geschäftsmöglichkeiten.

Similar Articles

Most Popular