Wie Value-Adds Ihr Kernproduktangebot verbessern können

Das Internet hat definitiv einige Eintrittsbarrieren gesenkt und es für Unternehmen viel schwieriger gemacht, sich in einem Meeres Meer zu unterscheiden. Es kann das Gefühl haben, täglich Dutzende von Unternehmen zu Ihren Kunden zu kämpfen. Wenn sich dies vertraut klingt, müssen Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Angebot in Form von strategischen Wertschöpfungsadds zu unterscheiden.

Das Internet und erhöhte Wettbewerb

Wettbewerb ist ein Spiel-das Spiel, das letztendlich sicherstellt, dass das Angebot und die Nachfrage für ein bestimmtes Gut oder Service effizient interagieren „Finanzexperte Bernardo Urrutia erklärte. „Dieses Spiel erfordert ein Spielfeld und faire Regeln, um es zu spielen. Das Spielfeld wird als“ Markt „oder genauer gesagt“ der relevante Markt „bezeichnet. Es wird für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung in einem gut etablierten geografischen Raum definiert. Wettbewerb. Wettbewerb. Wettbewerb. Regeln, auch Anti-Vertrauensprinzipien genannt, stellen Sie die faire Entwicklung des Spiels sicher. . Das Internet ist anders als jeder physische Markt und die gleichen Einschränkungen gelten nicht immer. Sie haben es mit einer Vielzahl externer und globaler Faktoren sowie mit Eintrittsbarrieren zu tun, die praktisch nicht existieren.

Während ein verstärkter Wettbewerb für den Verbraucher gut ist, ist es für etablierte Unternehmen gefährlich, dass es schwierig ist, wettbewerbsfähig zu bleiben, wenn neue Unternehmen in die Branche eintreten, wobei der Schwerpunkt auf die Verschleierung der Preise liegt.

Wie Wertschöpfungsadds Differenzierung erzeugen

Wenn der Wettbewerb hoch ist, wird die Differenzierung zum herausragenden Schwerpunkt für Unternehmen, die auf Gedeihen hoffen. Und während der Preis etwas ist, an das sich Unternehmen normalerweise zuwenden, ist es fast unmöglich, den Preis in einem ultra-wettbewerbsintensiven Markt zu unterscheiden. Sie werden feststellen, dass die Preise bereits auf den Knochen reduziert sind und es kaum einen Raum für Bewegung gibt.

Zum Glück ist die Preisdifferenzierung nicht die einzige Wahl. Viele entscheiden sich für die organisatorische Differenzierung durch Branding. Wie ein Experte es ausdrückt, kann „die Macht einer Marke maximieren oder die spezifischen Vorteile, die eine Organisation besitzt Der Wettbewerb.

Aber die organisatorische Differenzierung braucht viel Zeit-Zeit, die Sie möglicherweise nicht haben. Während Sie diese Art von Differenzierung verfolgen können, benötigen Sie eine andere Strategie, die in der Zwischenzeit gut funktioniert. Die einfachste und effektivste Lösung ist die Differenzierung durch Produktangebote. Insbesondere können Sie Ihr Kernproduktangebot durch Wertschöpfungsadds verbessern.

Wie Investopedia es erklärt “ Betrachtet ein homogenes Produkt mit wenigen Unterschieden (falls vorhanden) von dem eines Wettbewerber Das Konzept gibt es seit Jahren und ist in der Welt des E-Commerce immer beliebter, wo Kunden Zugang zu nahezu jedem Produkt haben, das sie wollen, und kann Shop für den niedrigsten Preis seit Sekunden vergleichen.

Die größte Frage, die Sie beachten müssen, wenn Sie über Wertschöpfungsadds für Ihre Produkte nachdenken, lautet: „Was schätzt Ihr Kunde wirklich?“ Es mag einige Zeit dauern, um eine Antwort auf diese Frage zu finden, aber es ist unerlässlich, dass Sie sie entdecken, bevor Sie in Dinge investieren, die möglicherweise nicht funktionieren.

Drei Vorschläge und Mehrwert-Zusatzbeispiele

Während Sie Wertschöpfungsadds auf Ihre Produkte und Zielmarkt anpassen müssen. Es kann hilfreich sein, einige über einige zu überlegen Vorschläge und untersuchen, was andere erfolgreiche Marken getan haben.

1. Kostenlose Geschenke

Eine der bevorzugten Methoden, um ein Kernproduktangebot zu verleihen, besteht darin, „kostenlose“ Geschenke anzubieten, die mit dem Kauf geliefert werden. Das Wort kostenlos ist in Anführungszeichen, da Sie offensichtlich die Kosten für die Bewertung des Produkts berücksichtigen können.

Kostenlose Geschenke sind ansprechend, weil sie das Gefühl haben, mehr für ihr Geld zu bekommen. Die gute Nachricht ist, dass kostenlose Geschenke nicht teuer oder nett sein müssen. Ein einfacher Tchotchke kann den Trick machen.

Starnamer, eine Website, die sich auf Star-Namens-Dienste spezialisiert hat, ist ein gutes Beispiel. Immer wenn ein Kunde einen qualifizierten Kauf tätigt, erhalten er folgende kostenlose Geschenke: Starname und Foto in Raum, Planetarium-Software für Online-Star-Anzeigen, ein Astronomie-E-Book und die Möglichkeit, ein digitales Foto in die Sternregistrierung hochzuladen. Dies sind alles einfache Dinge, aber dem Kernprodukt selbst einen enormen Wert verleihen. Wieso den? Weil Starnamer weiß, dass seine Kunden sie schätzen.

2. Einzigartige Verpackung

Während einige Unternehmen Verpackungen als Belästigung betrachten und versuchen, die kostengünstigste Lösung zu entwerfen, ist es letztendlich eine Form der Differenzierung in überfüllte Nischen.

Nehmen Sie die Wein-und Spirituosenindustrie als Beispiel. Alkohol ist eine notorisch schwierige Nische, die eintreten kann. Liquor-Läden haben nur so viel Regalplatz und die meisten Kunden suchen nach einer ganz bestimmten Marke-oder zumindest Marken, mit denen sie vertraut sind. Der Versuch, sich in einem Meer anderer Flaschen zu bemerken, ist eine Herausforderung, die selbst die erfolgreichsten Branding-Experten mehrmals versagt haben. Aus diesem Grund wenden sich so viele Alkoholmarken als Wertschöpfungsverpackung einer einzigartigen Verpackung zu.

Die Tequila-Marke Buen Suceso ist die perfekte Fallstudie. Ihre Flasche verwendet mehrere Farben und Formen, um ein visuell verlockendes Muster zu erzeugen, das im Vergleich zu unzähligen anderen klaren Flaschen auffällt. Es schreit auch „Spaß“, welcher Punkt von Tequila ist, oder?

3. immaterielle Vorteile

Die dritte Hauptkategorie von Wertschöpfern bezieht sich auf immaterielle Vorteile. Wie der Name schon sagt, sind dies Vorteile, die nicht physisch gehalten werden können. Sie sind Dinge, die für die Sehnsucht des Kunden nach Akzeptanz, Bestätigung oder Status sprechen. In der E-Commerce-Welt umfassen diese häufig Mitgliedschaften oder andere damit verbundene Vorteile.

Waffenhersteller Taurus ist ein gutes Beispiel. Sie führen gelegentlich Angebote ab, in denen sie Kunden eine kostenlose einjährige NRA-Mitgliedschaft geben, wenn sie eine qualifizierte Schusswaffe kaufen. Dies ist zwar ein Wert von 35 US-Dollar, aber es ist mehr als das Geld, das für Kunden wichtig ist. Waffenkäufer kümmern sich sehr um Waffenrechte und Sicherheit, und die NRA spricht auf vielen Ebenen mit ihnen. Die Tatsache, dass sie von einem Unternehmen kaufen, das dies versteht, erhöht den Kauf erheblicher Wert. Es ist eine kleine Berührung, die einen großen Unterschied macht.

überwindet den Wettbewerb mit Value-Adds

Das Internet ist ideal für Unternehmen. Es ermöglicht ihnen, sich mit neuen Kunden ohne physische Hindernisse und Reibungsstellen zu verbinden. Wie Sie jedoch wissen, ist dies auch bedeutet, dass der Wettbewerb höher ist als je zuvor. Anstatt mit ein oder zwei Unternehmen in Ihrer Region zu konkurrieren, werden Sie die Aufgabe haben, den Lärm zu durchschneiden und Dutzende von Wettbewerbern abzuwehren, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die nahezu identisch mit Ihren eigenen sind.

Wie in diesem Artikel gezeigt, stellen Mehrwert zeitnahe und kostengünstige Lösungen für die Differenzierung selbst in den am stärksten überlasteten Branchen dar. Versuchen Sie, Wertschöpfung zu finden, die wirklich für die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Zielmarktes sprechen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn es Ihnen gelingt, Ihrem Produkt einen Mehrwert zu erzielen, profitieren Sie enorm.

Käuferfoto über Shutterstock

Video:Wie Value-Adds Ihr Kernproduktangebot verbessern können

Similar Articles

Most Popular